DOPPELKOPF

2KReport
DOPPELKOPF

Ich hatte mich seit Wochen nicht mehr von einem Mann blasen lassen und der Gedanke daran, dass drei andere Leute einem anderen Mann beim Blasen zusahen und dann eine ältere Dame fickten, während sie zusahen, klang aufregend – geht es beim Sex nicht darum – Aufregung und Lust? Wir einigten uns auf die AGB und ich betonte kein männliches Eindringen in meinen Körper.

Ich war in meinen späten Teenagerjahren, als mir zum ersten Mal klar wurde, dass ich einen viel größeren Schwanz habe als andere Jungs in meinem Alter. Ich habe beim Umziehen viel gutmütiges Gerippe über ihn vertragen, während ich verschiedene Sportarten ausübte.

Als ich zwanzig war, hatte ich meine Jungfräulichkeit verloren und genoss es sehr, dass sowohl Männer als auch Frauen von meinem Schwanz beeindruckt waren und es ihnen Freude bereitete.

Mit fünfundzwanzig Jahren war ich sexuell viel erfahrener als andere Männer in meinem Alter. Bis dahin hatte ich zu meiner Zufriedenheit erfahren, dass einige Männer und Frauen bereit waren, für meine Dienste zu bezahlen - und ich liebe es, meinen Schwanz zur Schau zu stellen und die Reaktion, die ich sowohl von Männern als auch von Frauen bekomme.

Eine ältere Dame überzeugte mich, eine Webseite mit Kontaktdaten und einer Biografie einzurichten, damit ich meine Dienste anbieten konnte. Sie maß sogar meinen Schwanz mit einem Maßband, das sie „zufällig zur Hand“ hatte, während ich eine volle Erektion hatte, während sie mich lutschte. Ihre Freundin schaute zu und schrieb die Maße auf.

"Wow, unglaublich, zwanzig Zentimeter lang und fünfeinhalb Zoll im Umfang."

Inzwischen bin ich Mitte Dreißig. Ich betreibe ein seriöses Geschäft im Bereich Heimtextilien, was mir auch die Möglichkeit gibt, viele wohlhabende und geile Frauen zu treffen.

Ich bin weiß, angelsächsisch, 1,70 Meter groß, wiege 180 Pfund und habe eine konstante Sonnenbräune, weil ich in einem warmen Klima lebe. Ich esse und trinke vernünftig und treibe regelmäßig Sport.

Eine Woche später, als ich im Fünf-Sterne-Hotel ankomme, freue ich mich auf einen sexuellen Doppelheader - ein anderer Mann bläst mich mit drei Leuten, die zuschauen, und dann fickt eine neue Frau mit drei Leuten zu.

Während ich mich im Badezimmer umziehe, besteht ein Teil meiner heutigen Erregung darin, vier andere Leute anzumachen. Joan beobachtet mich aufmerksam, während ich mich umdrehe, mich nackt ausziehe und dann einen schrittlosen Lederjockriemen anziehe.

„Wunderschöner Arsch, diese dünnen Streifen deines Jockstrap betonen deinen Arsch wirklich“, sagt Joan, während sie ihre Hände darauf legt, bevor ich einen kurzen schwarzen Morgenmantel aus Seide anziehe.

„Komm und triff die anderen beiden Leute, wir werden dich genießen“, lächelt Joan.

„Zeig ihnen zuerst deinen wunderschönen Arsch“, sagt Joan, als sie schnell nackt ist, abgesehen von ein paar High Heels, als sie ihr Kleid auszieht, dann hebt sie meinen Rücken mit meinem Rücken zu dem anderen Paar, das fast nackt in der Nähe sitzt und beobachten, wie sich ihr Mann Jimmy auszieht.

„Jetzt dreh dich für uns um“, sagt sie mir, während sie hinter mir steht, mein Kleid öffnet und es mit ihrem nackten Körper an meinen gepresst auf den Boden schiebt, während Jimmy bei dem Anblick meiner fast neun Zentimeter langen Erektion, die aus meinem Jock ragt, nach Luft schnappt Riemen, während er es mit zwei Händen streichelt.

„Ich liebe deinen haarigen Oberkörper und die Art und Weise, wie du dich um deinen großen Schwanz rasierst“, sagt mir Joan, während sie ihre Arme unter meine legt und meine Brustwarzen neckt. Gleichzeitig reibt Jimmy meinen Oberkörper mit duftendem Öl ein. Zwei viele Finger an meinen öligen Nippeln lassen mich vor Lust stöhnen.

„Mach es uns allen gut, Jimmy, das ist der größte Schwanz, mit dem wir dich je gesehen haben.

„Noch beeindruckender mit diesem Cockring“, sagt Joan, während ich meinen Cockring ansetze und die Clips unter meinen Eiern klebe.

„Lass ihn dafür arbeiten, mindestens zwanzig Minuten“, flüstert Joan und küsst meinen Nacken. „Möchtest du, dass er deine Eier leckt? Wie wäre es mit der Art, wie er deinen Schwanz küsst und leckt? Magst du es, wenn drei Leute meinem Toyboy beim lutschen zusehen? Magst du das Gefühl meiner behaarten Fotze auf deinem Arsch, während mein Toyboy deinen riesigen Schwanz lutscht?“

„Ja zu allen drei Fragen“, murmele ich, als Jimmy meine Erektion zwischen seine geschürzten Lippen nimmt.

„Magst du es, als Sexobjekt benutzt zu werden?“

"Ja Ich liebe es."

"Wow, was für ein Schwanz, riesig", keuchte das andere Paar, als Jimmy meine Eier neckte, während er drei Zoll meiner Erektion zwischen seinen Lippen gleiten ließ.

Als Jimmy in einen Rhythmus kommt, stehen die anderen Paare auf und die Dame stolziert nackt für mich, abgesehen von High Heels und einer Armbanduhr. Sie ist sechzig Zentimeter groß und, wie ich später erfuhr, ein halbpensioniertes Model. Gute lange Beine, ganz Bräune, eine sehr behaarte Muschi, üppiger Arsch und 14D-Titten.

„Magst du es, meinen nackten Körper zu betrachten, während ein anderer Mann deinen riesigen Schwanz lutscht?“, neckt sie mich mit einem Lächeln, während sie mich stehend mit weit gespreizten Beinen küsst.

"Ja, du hast meinen Schwanz noch härter gemacht."

Dann steht die Model-Lady hinter ihrem nackten Mann und fängt an, mit seinem jetzt erigierten Schwanz zu spielen, während sich beide darauf konzentrieren, dass Jimmy meinen Schwanz lutscht.

„Deine Brustwarzen sind wie Kugeln“, sagt Joan, während sie sie leckt, dann küsst mich die Zunge, während Jimmy mit seinen Lippen die Spitze meiner Erektion neckt und die Zunge dann zehn oder fünf Zoll zwischen seinen geschürzten Lippen gleitet.

„Ich liebe Herausforderungen und dein großartiger Schwanz ist eine echte Herausforderung“, murmelt Jimmy, während er darauf bläst, dann fährt er mit seinen Lippen und seiner Zunge über die Spitze meiner Erektion und gleitet dann 10 bis 15 Zentimeter zwischen seine geschürzten Lippen. Seine Zunge ist sehr gut.

„Du hast einen sehr sexy Arsch, magst du es, wenn ich ihn kratze, während Jimmy deinen Schwanz lutscht?“

"Ja, mach es härter."

„Was ist denn damit, ist das gut?“, fragt Joan, als ich spüren kann, wie sie einen Finger in mich einführt.

„Ja“, stöhne ich, während ich anfange, meine Erektion mit einer Daumen- und Fingerspitze zu necken, während Jimmy die Aufmerksamkeit und das Vergnügen steigert, die er bietet. Ich bin dem Orgasmus sehr nahe, als Joan mich leidenschaftlich küsst.

„Benutz mich, benutze meinen Mund wie eine Fotze“, stöhnt Jimmy, während er sich bewegt, sodass er mit dem Rücken zur Wand sitzt. „Benutz mich, benutze meinen Mund wie eine Fotze“, sagt Jimmy noch einmal, als ich meine Hände mit Joans Händen auf meinem Arsch gegen die Wand stütze und meine Erektion zwischen seine fest geschürzten Lippen schiebe.

Ich kann sehen, dass das andere Paar es wirklich genießt, Jimmy dabei zuzusehen, wie er mich lutscht, während der Mann sehr schwer atmet und stöhnt.

Jimmy ist sehr gut, einer der besten männlichen Blowjobs aller Zeiten, und ich kämpfe darum, einen riesigen Orgasmus zurückzuhalten, während ich zwei sehr attraktive nackte Frauen liebkose, meine Hände von der Wand nehme und meine Erektion mit zwei vielen Fingerspitzen reize, entschlossen um den anderen zu überdauern.

Weniger als eine Minute nachdem er geblasen hat, während die Modeldame ihn drängt: "Komm für mich Baby, komm, während du Jimmy dabei zusiehst, wie er diesen riesigen Schwanz lutscht, kommt, kommt, kommt", stöhne ich unwillkürlich, "So gut, so verdammt gut “, während Joan meine Brustwarzen neckt, während Jimmy sich selbst übertrifft, während ich einen riesigen Orgasmus habe, während drei Leute zuschauen.

„Brauchst du etwas Hilfe, um es wieder aufzurichten, damit du mich ficken kannst?“, fragt Joan, während wir zusammen mit der Model-Lady, die ich jetzt als Jenni kenne, duschen und zuschauen, wie sie sich auf die Toilette setzt, um sich zu erleichtern.

„Wenn du dir das gerne ansiehst, werde ich es für dich tun, wenn sie fertig ist“, sagt mir Joan mit einem bösen Lächeln, während sie und die Model-Lady sich leidenschaftlich mit den Händen übereinander küssen, während sie noch pinkelt.

Als sie die Plätze wechseln und ich Joan beim Pinkeln zusehe, während die Modeldame ihre sehr erigierten Nippel leckt, habe ich fast wieder eine volle Erektion.

„Wie willst du mich ficken, während mein Mann Jimmy und zwei andere Leute zusehen? Ich wurde noch nie von einem so großen Schwanz wie deinem gefickt“, erzählt mir Joan, während sie meine Erektion streichelt.

„Irgendwelche Vorschläge?“, frage ich.

"Fick mich von hinten, seitlich auf dem Bett, dann kann Jenni gleichzeitig meine Nippel lecken."

„Schau und genieße Jimmy, du hattest dein Vergnügen mit ihm, jetzt bin ich an der Reihe“, sagt Joan mit einer sehr sexy Stimme, während ich ihren Arsch greife und langsam meine Erektion in sie einführe, während Jenni ihre Nippel neckt.

„Ist er gut Joan?“, fragt Jenni, als ich die volle Länge meiner Erektion in ihr habe und mein Körper in ihren Arsch klatscht, während sie mit gespreizten Beinen in der Nähe steht. Ihre sehr behaarte Fotze ist ein zusätzlicher Anstoß für mich, da ich mich darauf konzentriere, während ich ihre Freundin ficke.

„Großartig, einfach nur großartig“, stöhnt Joan, während Jenni ihre Nippel leckt und ihre Klitoris reibt.

„Meine behaarte Fotze macht dich noch mehr an, während du Joan fickst, nicht wahr“, lächelt Jenni und fährt mit dem Finger darüber.

„Ändere jetzt die Position für mich“, sagt uns Jenni, während sie sich auf dem Rücken auf das Bett legt. Die beiden Frauen hatten dies offensichtlich früher organisiert, als Jenni ihre Beine öffnet, die Knie in die Luft streckt und Joan beginnt, ihre Fotze zu lecken, wobei ihre Hände um ihre Beine geschlungen sind.

"Jetzt fick mich hart, richtig hart, im Doggystyle, während ich Jenni mit meiner Zunge ficke."

„Schau, was Joan mit meiner behaarten Fotze macht, während du sie fickst. Macht dich das an? Möchten Sie es das nächste Mal haben, wenn sich unsere Gruppe trifft?“

„Joan sagte, du bist großartig, einfach großartig und du bist wirklich die Art, wie du sie fickst, während sie mich mit ihrer Zunge fickt. Möchten Sie mich das nächste Mal haben, wenn sich unsere Gruppe trifft? Du hast mir nicht geantwortet“, fragt Jenni erneut.

"Ja ja."

„Fick mich härter, wirklich hart, härter“, schreit Joan, als wir drei zusammen zum Orgasmus kommen.

„Vergiss nicht, du hast eine Einladung zu unserem nächsten Treffen“, sagt Jenni im Abendrot.

Ähnliche Geschichten

Der Campingausflug_(7)

Mein Name ist Jimmy und ich bin 11 Jahre alt. Ich habe vor 3 Monaten angefangen, durch die Pubertät zu gehen, und ich war extrem geil. Eines Tages beschloss ich, meinen Freund zu einem Campingausflug in den Wald einzuladen. Sein Name war Michael und er war 10,5 Jahre alt, er hatte dunkelbraune Haare und er war sehr klein. Er beschloss, mich für ein paar Tage zu begleiten. Ich brachte das Zelt und er brachte Essen und Wasser. Ich habe auch meinen Golden Retriever mitgebracht. Der Campingplatz war etwa eine Meile entfernt, und dort war ein See. Es war sonst niemand auf...

1.7K Ansichten

Likes 0

FEDERND

Karen tippte Steffi auf die Schulter und sagte ihr, dass Miss Peters sie gleich in ihrem Büro sehen wolle. Steffi knöpfte ihre Bluse fertig zu und fragte: „Hat sie gesagt, was sie wollte?“ Nein, schoss Karen zurück, als sie aus der Umkleidekabine eilte, sie schien nicht verärgert oder so, sie will nur dich sehen! „Mein Gott“, murmelte Steffi, „es ist Mittagszeit und ich werde nach dem Sportunterricht aufgehalten“, als sie ihr Handtuch und ihre Sportklamotten zusammenkramte und in ihren Rucksack stopfte. „Karen hat gesagt, du wolltest mich sehen“, bemerkte Steffi mit fragender Stimme, nachdem sie an den Türrahmen geklopft hatte. Ja...

989 Ansichten

Likes 0

Teenie-Popper.

Letzte Woche kam die Tochter meiner Nachbarin wegen irgendetwas zu mir nach Hause und sah mich beim Sex mit meiner Freundin am Pool. Ich war mir dessen damals nicht bewusst, aber sie kam noch einmal herüber, um zu holen, was sie wollte, nachdem mein Mädchen gegangen war – sie hatte darauf gewartet, dass sie ging. Wir waren nackt baden und hatten dort meistens Sex – ich bin 26 und mein Mädchen etwa ein Jahr jünger. Holley, das Mädchen von gegenüber, ist 17. Als sie zurückkam, bat sie um ein Buch und sagte dann – hast du dort die ganze Zeit Sex...

821 Ansichten

Likes 0

Strafe der Ehebrecherin

***Haftungsausschluss: Diese Geschichte hat starke Nichteinverständnis-Themen. Ich dulde keine dieser Taten im wirklichen Leben und dies ist eine dunkle Fantasie – nicht weniger, nicht mehr.*** Miranda erwachte in einem großen Schiffscontainer von etwa 8 mal 40 Fuß Länge. Das ist alles, was sie wusste, als sie von dem, was er ihr unter Drogen gesetzt hatte, zu sich kam. Miranda Shaw war ein wunderschönes 23-jähriges Mädchen. Sie war 1,70 m groß, schlank, fast schon zierlich, mit langem, anthrazitfarbenem Haar, braunen Augen, blasser Haut und perfekt geformten Brüsten, die weder zu klein noch zu groß waren. Jake Shaw, Mirandas Ehemann, war in vielerlei...

868 Ansichten

Likes 0

Barbara läuft den Spießrutenlauf Teil 1

Barbara Lewis saß mit besorgtem Gesichtsausdruck an ihrem Küchentisch in ihrer Wohnung. Vor ihr auf dem Tisch lagen ein paar Geldscheine. Sie war mit ihnen im Rückstand, bei einigen sogar mehr als dreißig Tage, und sie brauchte fast 1.000 Dollar, um sie alle abzubezahlen. Sie hatte keine Ahnung, wie sie dieses Kunststück erreichen sollte. Nun, es gab einen Weg, aber sie war sich nicht sicher, ob sie es schaffen würde. Etwa zwei Tage zuvor hatte ihre Freundin Lena ihr von diesem unterirdischen Ort im Rotlichtviertel erzählt, den sie einmal besucht hatte. Es hieß „The Gauntlet“. Lenas Erklärung war, dass es ein...

355 Ansichten

Likes 0

Ich fahre einfach herum

Einfach herumreiten Heute Abend begann genau wie alle anderen Nächte. Meine beiden Freunde und ich gingen trinken und fuhren herum. Ich war vierzehn und mein Freund Jason war sechzehn und Max wurde achtzehn. Max kannte einen Mann, der uns Bier und Whisky spendierte und keine Fragen stellte. Ich war an der Reihe zu kaufen, also gab ich Max die zwei Zwanziger, die ich letzte Woche beim Rasenmähen verdient hatte. Max war ein großer Kerl, ungefähr 1,80 Meter groß und wog etwa 90 Kilogramm. Er hatte einen kurzen Bürstenhaarschnitt und rasierte sich nicht sehr oft. Jason war etwas größer und etwas dünn...

266 Ansichten

Likes 0

Die Riss-Schlampe - II_(0)

Am nächsten Tag brauchte Laura wieder etwas Krach. Ihr Freund hatte an diesem Morgen angerufen, um ihr mitzuteilen, dass er in Chicago gefesselt war und noch einige Tage nicht zu Hause sein würde. Sie hatte ihm gesagt, er solle so schnell wie möglich nach Hause kommen, da sie mehr Lebensmittel brauchte. Sie hatte ihrem Freund ihre Angewohnheit noch nicht zugegeben, weil sie befürchtete, sie würde ihn verlieren, wenn er es herausfand. Sie wusste jedoch nicht, wie lange sie ihn noch täuschen konnte. Nachdem er aufgelegt hatte, rief sie ihren Dealer an, um etwas Crack zu bekommen. Du weißt, was der Deal...

2K Ansichten

Likes 1

Stephanie - Gerade als sich die Dinge um Pt 5 drehten

Einige Tage nach ihrer Zucht mit D rief er an und vereinbarte einen Termin, um seinen Hund wieder zur Zucht zu bringen. Aufgrund ihres vollen Terminkalenders hat Stephanie die Uhrzeit kurz nach der Schließung des normalen Betriebs festgelegt. Stephanie war aufgeregt, denn dies wäre ihr erstes Mal mit einer Frau. Ungefähr eine Stunde nachdem sie offiziell geschlossen hatte, klopfte es an der Bürotür. Sie konnte ihre Aufregung kaum zurückhalten, als sie D, seiner Frau und ihrem Hund die Tür öffnete. „Hallo, ich bin Stephanie, ich leite den Zwinger und begleite die Zucht“, sagte sie und reichte ihr die Hand. Ich bin...

2.3K Ansichten

Likes 0

Die Übernachtung pt. 1

Prolog Mein Name ist Alex. Ich war zum Zeitpunkt dieser Geschichte 14 Jahre alt und 5’10 Jahre alt und lebte in London, England. Ich war schon immer ein Geek und Ausgestoßener aus fast allen Gruppen und Gesellschaften. Diese Geschichte beginnt an einem Freitag Ende Juli. Es war der Hochzeitstag meiner Eltern, also wollten sie für eine Woche nach Cambridge. Meine Schwester wohnte bei ihrer Freundin Joanna, also fragte ich meine Freundin Bella, ob ich die Woche bei ihr bleiben könnte. Ich blieb fast immer bei ihr, wenn meine Eltern nicht in London waren, und oft, wenn sie es waren. Sie musste...

1.7K Ansichten

Likes 0

Der Sohn der Lust Kapitel 19: Der ungezogene Trainingsanreiz der Schwester

Der Sohn der Lust Kapitel neunzehn: Schwesters ungezogener Trainingsanreiz Von mypenname3000 Urheberrecht 2020 Hinweis: Diese Geschichte wurde von Ultrasound 7 in Auftrag gegeben und hat mir erlaubt, sie mit Ihnen zu teilen. Dies kann Szenarien und Handlungen enthalten, die ich normalerweise nicht schreiben würde. Es wird ein starkes Sexsklaven/Dominanz-Thema geben. Ich werde verhindern, dass dies irgendeine auf der Welt etablierte Kanone verletzt, und ich habe die Mythologie entwickelt, die diese Geschichte antreibt. Kurtis – Ankush, Die Königin von Naith Ich hatte zwei Wochen Zeit, um für den Kampf fit zu werden. Am nächsten Tag, nachdem ich mit meinen Frauen gut geschlafen...

1.9K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.