VergewaltigenOralsexFröhlichFiktionInterracialTeenagerAnalEinvernehmlicher SexSperma schluckenErotik

Schule

Brittany und ich Teil 1

Eine weitere neue Geschichtenreihe. Dieses ist viel länger und konzentriert sich stark auf Charakterbildung und Romantik. Wenn das also nicht Ihr Ding ist, muss ich Sie zu meinen anderen Werken weiterleiten, da Ihnen das wahrscheinlich nicht gefallen wird (oder Sie zumindest weiterspringen werden, wenn Ihnen das nicht gefällt). Ich interessiere mich nicht besonders für Charaktere). Diese Geschichte geht sehr detailliert auf eine Freundschaft ein, die sich zu mehr entwickelt. Wenn Sie lange Geschichten mit vielen Details usw. mögen, dann genießen Sie bitte die Geschichte: Die Geschichte beginnt in ihrem ersten Jahr an der High School und dauert viele Jahre danach. Justin...

154 Ansichten

Likes 0

Little Piggy 7 – Doppelter Nachsitzen, Donnerstag

Littler Piggy-7, Doppelter Nachsitzen – Tag 4 Donnerstag Das kleine Schweinchen ging die Straße von zu Hause entlang auf dem Weg zur Schule. Sie beherrschte den Trainingsgürtel und wusste, wie sie seine Wirkung verstärken konnte oder nicht. Am Ende des Blocks stand Coach Gray neben einem großen schwarzen Pickup. 'Sich heute besser fühlen?' sagte er und sah auf sie herab. 'Jawohl.' sagte sie mit einem Grinsen und einem Gruß. „Hast du geübt?“ Sie wusste, was er meinte. Sie hielt die Balltasche hoch und drehte ihr Kleid sanft und anmutig. „Steigen Sie ein. Ich nehme Sie mit.“ er befahl mit einem anzüglichen...

280 Ansichten

Likes 0

Der Lehrer nimmt die Jungfräulichkeit des Schülers

Die Verführung der Studentin Larraine John ist Lehrer für Geschichte, Naturwissenschaften und Mathematik an der örtlichen Mädchenhochschule. Er ist 32 Jahre alt, Single und mit einer Größe von 1,80 Meter und einem Gewicht von 90 Kilogramm halten ihn die Schüler für einen heißen Kerl. Er kann nicht verstehen, wie er jemals einen Job an der Schule bekommen hat, wenn man bedenkt, dass die Schule ausschließlich aus Frauen besteht, aber er hat sich nie beschwert, da die Aussichten immer großartig sind. Larraine ist eine Seniorin mit einer guten Bilanz. Sie ist ein bisschen ruhig, aber alles andere als prüde, und sie hat...

361 Ansichten

Likes 0

Mein Sommerurlaub mit drei Füchsinnen

Alle Charaktere sind über 18 Jahre alt Die Morgensonne strömte durch die Lamellen der Jalousien und sandte Laserlichtstrahlen aus, die durch den in der Morgenluft schwebenden Staubhasen-Staub sichtbar gemacht wurden. Langsam öffnete ich meine Augen und nahm den Geruch von frisch gebrühtem Kaffee wahr. Meine Freundin Marianne muss früh aufgestanden sein, der nächtliche Sexgeruch hing immer noch im Zimmer, aber ich roch frischen Kaffee. Marianne muss früh aufgestanden sein, was sie an einem freien Tag selten tut. Ich stolperte noch im Halbschlaf aus dem Bett, die Fahrt zum See letzte Nacht in einem Regensturm war etwas schwierig, aber wir haben es...

428 Ansichten

Likes 0

Mein Geschichtslehrer 3

Nervös. Ich war definitiv nervös. Schmetterlinge flogen um meinen Bauch und mein Bein konnte nicht stillhalten, als ich in meinem Auto in der Gasse des Hauses meines Geschichtslehrers sitze. Wir hatten Sex in ihrem Klassenzimmer, bevor sie mir anbot, mich zurück zu ihrem Haus zu bringen und mich zu ficken ... für eine lange, lange Zeit. Damit ich immer wieder schreie und für sie abspritze. Dann fingerte und saugte sie mich bis zu einem unglaublichen Orgasmus. Ich schaudere bei der Erinnerung. Ich hatte keine Ahnung, warum ich so nervös war, aber ich beschließe, einen Vertrauensvorschuss zu wagen. Ich atme tief durch...

496 Ansichten

Likes 0

Schmutziger Doktor, freche Ashley

Schmutziger Doktor, freche Ashley. Hallo, der Name der Figur ist Ashley. Sie ist 18 Jahre alt. Beschreibung: Dunkelblondes Haar, lang Große Brüste, 36D Große, lange Beine Runder Arsch, schmatzbar Eine kahle enge Fotze Schöne rosafarbene, empfindliche Brustwarzen mit perfekt großen Warzenhöfen ~~ Kapitel 1 Ich bin ein geiles Mädchen; Hatte immer viele Freunde, hatte sehr oft Sex und genoss oralen Sex. Sowohl Geben als auch Empfangen. Ich war in meiner Schule wegen meines „Schlampen“-Images und meiner heißen Freunde beliebt. Ich wollte dem Cheerleading-Team meines letzten Jahres beitreten. Die Regeln waren streng; Alle 60 bis 90 Tage musste ich mich einer körperlichen...

479 Ansichten

Likes 0

Mathe-Hilfesitzungen 1 und 2 nach der Schule_(1)

Teaser: Sowohl Emelie, eine Austauschschülerin aus Schweden, als auch Michael gewannen Auszeichnungen bei einer Schulratssitzung. Es war diese Entstehung, die dazu führte, dass Michael seine mathematischen Fähigkeiten einsetzte, um dem blonden, blauäugigen Mittelschüler nach der Schule in seinem Haus Nachhilfe zu geben. Zuerst sah es so aus, als würden nicht sehr viele Eltern und Mitarbeiter zur monatlichen Schulratssitzung erscheinen, aber als es näher an 19:30 Uhr rückte, begannen sich die Plätze zu füllen. Carl Johnson war mit seinem Sohn dort, der eingeladen worden war, weil er in einem Mathematikwettbewerb seiner Mittelschule so gut abgeschnitten hatte. Mike war ein sehr aufgeweckter 16-Jähriger...

621 Ansichten

Likes 0

Teil 7, das Mädchen mit dem Arsch

Ich hoffe, Ihnen gefällt diese Geschichte. Teil 7 markiert viele Dinge, die in späteren Geschichten folgen werden. Bitte kommentieren und genießen. Tylers Vater war ein echter Stammkunde meiner Mutter. Er hat sie fast so oft gefickt wie John, aber nicht mehr als Bill. Mama hatte andere Typen, die von Zeit zu Zeit auftauchten, aber diese drei waren konstant. Mama hatte viel Arbeit, manchmal tagsüber, manchmal nachts. Sie hatte ein paar Leute, die morgens auftauchten, aber sie arbeitete hauptsächlich nachts. Ich blieb bei Oma, wenn sie nachts arbeitete, und manchmal holte sie mich ab und brachte mich zur Schule. Wenn ich nicht...

596 Ansichten

Likes 0

Mein neues Sexleben.

Heute bin ich gerade in mein neues Haus eingezogen. Mein Name ist Myers. Und ich bin 14. Ich war so traurig, als meine Mutter mir erzählte, dass wir umziehen würden. Ich hatte keine Freundin, also war das in Ordnung, aber ich hatte viele Freunde. Ich vermisse sie alle. Ich hatte nie eine Freundin, weil ich mich nie festhalten konnte. Ich könnte sagen, zwei Tage mit ihnen und dann fick sie. Allen Mädchen zu Hause war es so einfach, dass es eine Weile dauerte, sie nur zu ficken. Der erste Tag, an dem ich höre, und die Mädels schauen mich schon an...

672 Ansichten

Likes 0

Niemand unter den Füßen.

Niemand unter den Füßen. Ich war zur Abwechslung alleine. Meine Freundin hatte die Stadt für eine Woche verlassen und ich war zum ersten Mal seit gefühlt langer Zeit alleine. Ich ging durch die Straßen. Die Stadt um mich herum war geschäftig und ich fühlte mich darin ein wenig verloren. Ich hatte vierzehn Tage Zeit, um alleine zu verbringen, und hatte nicht viel vor. Ich bog um eine Ecke und setzte meinen Spaziergang fort. Es war lange her, dass ich etwas trinken gegangen war, nur weil ich nichts vorhatte. Ich fühlte mich frei. Sogar rücksichtslos. So kam es, dass ich durch die...

793 Ansichten

Likes 0