Mein neues Sexleben.

799Report
Mein neues Sexleben.

Heute bin ich gerade in mein neues Haus eingezogen. Mein Name ist Myers. Und ich bin 14. Ich war so traurig, als meine Mutter mir erzählte, dass wir umziehen würden. Ich hatte keine Freundin, also war das in Ordnung, aber ich hatte viele Freunde. Ich vermisse sie alle. Ich hatte nie eine Freundin, weil ich mich nie festhalten konnte. Ich könnte sagen, zwei Tage mit ihnen und dann fick sie. Allen Mädchen zu Hause war es so einfach, dass es eine Weile dauerte, sie nur zu ficken.

Der erste Tag, an dem ich höre, und die Mädels schauen mich schon an. Ich frage mich, ob es genauso sein wird wie in der letzten Stadt. Mein Vater ging, als ich etwa 12 war. Mein Vater schlug ständig auf meine Mutter ein, und eines Tages bekam sie einfach die Nase voll und zog um. Ich bin darüber hinweggekommen, aber ich habe ihn wirklich vermisst. Ich habe ihn seit etwa 2 Jahren nicht mehr gesehen. Er ist derjenige, der mir all meine Pron gekauft und mir von Sex erzählt hat.

Heute ist mein erster Schultag und wie jeder andere möchte ich nicht zur Schule gehen. Nicht, dass ich weiß, dass ich Freunde finden werde, das ist kein Problem.

„Myers ist Zeit, zur Schule zu gehen.“

„Ich will nicht gehen, mir geht es nicht gut.“

„Schatz, hast du Angst? Glaubst du, wir würden es nicht schaffen?“

Oh ja, meine Mutter weiß noch nichts über mein Sexualleben. Lass mich mich einfach anziehen, ich darf nicht zu spät zum Bus kommen. Schauen Sie sich all diese Fliegenschätzchen in dieser Schule an, das wird so viel Spaß machen. Hey Baby, was geht, lass uns diese Muschi essen. Halt die Klappe, du Schwein. Dann vergiss dich, Schlampe. Lassen Sie mich diesen Beitritt versuchen. Hey, was geht, Shawty? Sprich nicht so mit mir, sonst sage ich meinem Bruder, er soll kommen und dich verprügeln, du hässliche Muschi, was sagst du dazu, meinen Schwanz zu lutschen? Verdammt, hol deinen Bruder, dann werde ich seinen Azz schlagen. Das wird nicht so einfach sein.

„Hey Mann, wie heißt mein Name John?“

„Hey, was ist mit diesen Mädchen los?“

„Nicht alle davon sind so einfach, wie du denkst.“

„Das sehe ich jetzt.“
Nun, ich gehe besser zum Unterricht, sonst komme ich zu spät. Meine erste Klasse war okay, aber als ich dann in meine zweite Klasse kam, sah ich die schönsten Frauen. Ihr Name war Fräulein Rachael. Oh mein Gott, sie hatte die größten Titten, die ich je gesehen habe, so groß, dass sie direkt aus ihrer Brust herausspringen wollen!! Dann waren ihre Schenkel so lustvoll, dass ich sie von oben bis unten mögen wollte.

„Hallo, ich bin Miss Rachael.“

„Hey, mein Name ist Myers.“

„Also, wo ist der Rest?“

„Da sind alle versammelt.“

Dann sollten wir gehen. Nein, einfach bleiben, hören und reden. Ich lerne meinen Schüler lieber etwas besser kennen als den Rest. Lass mich schnell die Tür abschließen, damit uns niemand stört. Okay. Stört es dich, wenn ich mich ausziehe? Genau dann, als ich sah, wie sie anfing, sich auszuziehen, bekam ich gerade einen großen Schwanz und es war so hart wie nie zuvor. Bist du Jungfrau? Nein. Das ist gut, damit du weißt, was du tust. Also zieh es raus, du glaubst nicht, dass uns irgendjemand erwischt. Also nahm ich es heraus und sie kam herüber und hielt es fest, als wäre es ein Hot Dog. Sie mochte ihre Lippen und begann zu saugen. Oh mein Gott, es fühlte sich so gut an. Ich beginne leise zu monieren. Sie sagte, bist du kurz davor zu kommen? Ich sagte ja. Dann nahm sie es aus ihrem Mund. Dann kamen wir auf den Tisch und waren in einer 69er-Posion. Ich hatte das Gefühl, dass die ganze Feuchtigkeit, die auf diese Muschi strömte, eklig war. Dann zog sie mich aus und sagte mir, ich solle es hineinstecken. Das tat ich, zu meiner Überraschung war es so eng. Das war kein Problem, dachte ich.

Vater, Vater. Also ging ich. Ihre Muschi war so nass, dass sie anfing, Geräusche zu machen. Der Niederschlag war so heftig, dass ich einfach weitermachen musste. Stampfen. Ich werde abspritzen. Ich möchte nicht, dass das so weitergeht. Also tat ich es und sie kam ungefähr dreimal. Ich habe nicht gedacht, dass ich weiter und weiter ging. Sie sagte, Myers hör auf, einfach in mich abzuspritzen. Ich habe ungefähr 20 Mal abgespritzt, ich hätte nie gedacht, dass ich so abspritzen könnte. Nun, ich weiß, wie ich mein Sperma kontrollieren und es in mir behalten und hart sein kann. Aber es ist fast Zeit für den Unterricht, okay. Dann platzte ich direkt in ihre Muschi, es war heftig und ich ließ ungefähr fünf Stöße raus. Es hat schon geklingelt. Beeilen Sie sich und machen Sie sich auf den Weg zur nächsten Unterrichtsstunde. Okay, lass mich mich beeilen.

Hallo Mama, ich bin zu Hause. Wie ging es deinem Vater, Sohn? Es ist okay, das Beste meines Lebens. Ich habe dir gesagt, dass es Spaß machen würde, danke, dass du mich dazu gebracht hast. Kein Problem. Lass mich in mein Zimmer gehen. Ich gehe duschen. Ach ja, und deine Lehrerin hat angerufen und möchte, dass du morgen früher zur Schule gehst. Okay, Mama, danke. In dieser Nacht lag ich in meinem Bett und dachte darüber nach, wie ich in dieser Nacht in meinem Bett abspritzte. Ich fühlte mich so. Ich ging online, um mit meinem verdammten Kumpel vor der Webcam zu chatten. Sie ist immer online, also kann ich auf sie zählen. Hey Baby, was machst du? Ich habe nur an dich gedacht. Oh, du warst, das ist gut. Ich will also aufstehen. Ich muss sehen, wie du dich selbst befummelst, damit ich loslegen kann. Okay, alles für dich. Cool. Ich rufe sie immer an, weil sie heute die beste Muschi aller Zeiten hatte. Dann machen Sie sich an die Arbeit. Okay, ärgere mich nicht, es dauert einige Zeit.
Dann fing sie an, meinen Namen zu rufen, das hat mich wachgerüttelt und ich bin aufgewacht. Es war nicht so wie in Wirklichkeit, aber es war okay. Dann haben wir nur geredet. Dann bin ich ausgestiegen und habe mit meiner besten Freundin gesprochen, die ein Mädchen ist. Hey. Wie war dein Tag am schönsten? Hey, ist da dein Freund? Ja. Kannst du Sex haben?


Danke fürs Lesen. Hinterlasse Kommentare, wenn ich weitermachen soll. Wie ich schon sagte, es war mein erstes Mal, also seid bitte nicht böse. Wenn es dir gefällt, sag es deinen Freunden.

Ähnliche Geschichten

Gelernte Lektionen_(2)

Ich gehe in die Klasse und setze mich in die Mitte der Klasse. Mein Mädchen, Lacy, nimmt neben mir Platz. Was ist los Mädchen? Sie fragt. Hey! sage ich aufgeregt, vielleicht zu aufgeregt. Okay, verschütten. „Was verschütten?“ Wer ist er? Wer ist wer? sage ich mit einem verschmitzten Lächeln. Es klingelt und ein Mann kommt herein und schließt die Tür hinter sich. Von der Glocke gerettet. denke ich mir. Ich sehe den Mann an. Er ist groß, hat dreckiges blondes Haar, blaue Augen und sieht sehr gut aus. Sexy muss ich sagen. Guten Morgen, Klasse. Ich bin Mr. Miller. Ich werde...

2.2K Ansichten

Likes 0

Rachel fickt das Paar

Rachel fickt das Paar Eines Tages ging ich zu einer Party im Haus eines Freundes, wo mir ein tanzender junger Rotschopf ins Auge fiel; Ihren Tanz zu sehen, machte mich an. Ich ging zu ihr und fing auch an zu tanzen, bald tanzten wir zusammen. Nachdem wir eine Weile getanzt hatten, setzten wir uns hin und begannen zu reden. Ich stellte mich als Rachel vor, sie sagte mir, ihr Name sei Jennifer. Nachdem wir uns eine Weile unterhalten hatten, bemerkten Jennifer und ich, dass die Party im Sterben lag und die Leute gingen. Jennifer fragte, ob sie nach Hause fahren könne...

1.3K Ansichten

Likes 0

FEDERND

Karen tippte Steffi auf die Schulter und sagte ihr, dass Miss Peters sie gleich in ihrem Büro sehen wolle. Steffi knöpfte ihre Bluse fertig zu und fragte: „Hat sie gesagt, was sie wollte?“ Nein, schoss Karen zurück, als sie aus der Umkleidekabine eilte, sie schien nicht verärgert oder so, sie will nur dich sehen! „Mein Gott“, murmelte Steffi, „es ist Mittagszeit und ich werde nach dem Sportunterricht aufgehalten“, als sie ihr Handtuch und ihre Sportklamotten zusammenkramte und in ihren Rucksack stopfte. „Karen hat gesagt, du wolltest mich sehen“, bemerkte Steffi mit fragender Stimme, nachdem sie an den Türrahmen geklopft hatte. Ja...

1.1K Ansichten

Likes 0

Königin Yavara: Kapitel 12

Zwölftes Kapitel PRESTIRA Yavara war guter Dinge, nachdem sie heute Morgen die Nachricht erhalten hatte, dass sowohl Brock als auch Elena am Leben und wohlauf waren. Aus dem, was der kleine Zander gewagt hatte, das Pergament aufzulegen, schloss ich, dass er Pläne in Gang gesetzt hatte, um eine Froktora zu finden. Ich mochte Brock, wirklich, und die Terdini waren bekannt für ihre Stärke und Größe, aber sie waren einfach ein zu kleiner Clan. Die Protaki waren der größte Stamm in The Pines, aber selbst ihre Zahl verblasste im Vergleich zu den Horden der Tundra. Die zehn Stämme der Tundra (passenderweise „Die...

1.4K Ansichten

Likes 0

Ein unvergessener Tag – Teil 1

HINWEIS: Ich nehme an, Sie könnten diese Geschichte Vergewaltigung nennen. Es war nicht viel, aber es hat mich weiter beeinflusst als alles zuvor. Ja, das ist mir wirklich und wahrhaftig passiert. Lesen Sie bitte weiter. In Teil 1 gibt es nicht viel Sexualität, aber in Teil 2 + 3 gibt es VIEL. Ich hatte keine Ahnung, was auf mich zukam, da ich die Wünsche meines Vaters missachtete und den Wohnwagen zurückließ, als er bei der Arbeit war. Er wird es nie erfahren ... dachte ich unschuldig, als ich auf meinem dunkelbraunen Felt-Bike einen Wheelie hoch in der Luft machte. Neben mir...

1.1K Ansichten

Likes 0

Während Mama weg ist, werden die Jungs ficken

Lassen Sie mich mich zuerst vorstellen, ich bin John, ich bin 16, ich bin 6'2, 185lbs und beschnitten. Mein Partner ist Kieth, er ist ungefähr 6 Fuß groß, wiegt 200 Pfund und ist ein bisschen mollig. Kieth und ich unterhielten uns eines Samstagmorgens über unseren Instant Messanger, als er mir sagte, dass seine Mutter den ganzen Tag nicht in der Stadt sein würde und dass er wollte, dass ich vorbeikomme, um abzuhängen. Ich hatte nie daran gedacht, schwul zu sein oder auch nur daran gedacht, dass ich Jungs mag. Als ich bei Kieth ankam, saß er am Computer und sah sich...

885 Ansichten

Likes 0

BBW-Immobilienmakler

Es war Zeit, sich zu bewegen. Ich hatte durch gute Investitionen etwas Geld verdient und etwas zusätzliches Geld geerbt, also entschied ich, dass ein Upgrade angebracht war. Ich fand einen örtlichen Immobilienmakler und vereinbarte einen Termin, um mit jemandem darüber zu sprechen, den perfekten Ort zu finden. Die Empfangsdame gab mir für den nächsten Tag ein Date mit einer Frau namens Jennifer. Als ich im Büro ankam, führte mich die Rezeptionistin ins Büro und sagte mir, ich solle Platz nehmen und Jennifer würde in Kürze bei mir sein. Es dauerte nicht lange, bis die hübsche Jennifer ins Büro kam. Sie war...

821 Ansichten

Likes 0

Racos Träume werden wahr!!!_(1)

Mein Name ist Raco und ich bin 15 Jahre alt. Ich bin nicht sportlich. Ich war schon immer derjenige, der die Bücher und das Drinnensein mochte ... Ich bin im Schrank und niemand weiß, dass ich schwul bin. Ich hatte nie eine Freundin oder hatte überhaupt keine Freundin Ich habe ein Mädchen geküsst, weil ich einfach kein Interesse an ihnen habe. Mein Vater ist die meiste Zeit weg, um an Bauprojekten außerhalb der Stadt zu arbeiten, und wenn er zu Hause ist, schläft er und es ist schwer, ihn aufzuwecken. ... meine Mutter schenkt uns nicht viel Aufmerksamkeit, weil sie arbeitet...

888 Ansichten

Likes 0

Der beste Freund meiner Frau

Die beste Freundin meiner Frau, Laura, stand uns beiden sehr nahe. Sie verbrachte so viel Zeit bei uns, weil ihr Freund Tom viel außerhalb der Stadt arbeitete. Sein Job schickte ihn oft kurzfristig und mit ungewissem Rückkehrtermin weg. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie Laura damit klargekommen ist. Ihre Beziehung musste schwierig sein, mit vielen einsamen Nächten für beide. Wenn Tom weg war, war Laura oft bei uns zu Hause. Laura und meine Frau Rachel kannten sich seit Beginn ihres Studiums. Ich hatte mich mit Laura so wohl gefühlt, dass unsere Gespräche alles abdeckten – sogar Sex. Wenn wir drei zusammen...

793 Ansichten

Likes 0

Mein geheimes Leben_(1)

Ich habe ein Geheimnis, ein dunkles Geheimnis. Ich habe ein geheimes Leben. Tagsüber und wenn mein Mann zu Hause ist, bin ich Mutter und Hausfrau. Ich leite mein Haus und sorge dafür, dass alle pünktlich zur Arbeit und zur Schule unterwegs sind. Ich halte mein Haus sauber und sorge dafür, dass alles in Ordnung ist. Aber sobald alle aus dem Haus sind, werde ich eine andere Frau. Ich habe eine Stunde Zeit, mich fertig zu machen, einschließlich Dusche, Haare und Make-up. Ich bin glatt rasiert und ziehe meine Uniform an. Meine Uniform besteht aus einem kurzen schwarzen Rock, kniehohen schwarzen Strümpfen...

771 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.