LesbenErniedrigungEinvernehmlicher SexVergewaltigenÄlterer Mann / FrauDreierTeenagerSchuleMännlich/Teenager weiblichMännliche / weibliche Teenager

Jung

Brittany und ich Teil 1

Eine weitere neue Geschichtenreihe. Dieses ist viel länger und konzentriert sich stark auf Charakterbildung und Romantik. Wenn das also nicht Ihr Ding ist, muss ich Sie zu meinen anderen Werken weiterleiten, da Ihnen das wahrscheinlich nicht gefallen wird (oder Sie zumindest weiterspringen werden, wenn Ihnen das nicht gefällt). Ich interessiere mich nicht besonders für Charaktere). Diese Geschichte geht sehr detailliert auf eine Freundschaft ein, die sich zu mehr entwickelt. Wenn Sie lange Geschichten mit vielen Details usw. mögen, dann genießen Sie bitte die Geschichte: Die Geschichte beginnt in ihrem ersten Jahr an der High School und dauert viele Jahre danach. Justin...

308 Ansichten

Likes 0

Jungfrau-Schlafzimmer

Dies ist meine dritte Geschichte, die ich für diese Website geschrieben habe, und ich entschuldige mich noch einmal, falls es Rechtschreib- oder Grammatikfehler oder andere Fehler gibt. Ich freue mich sehr über Feedback und wenn Sie auf Fehler hinweisen möchten, tun Sie dies konstruktiv. Ich reagiere nicht gut auf Leute, die meine Zeichensetzung kritisieren, wenn ihre Nachricht in Großbuchstaben oder Ähnlichem geschrieben ist. Denken Sie daran, dass diese Geschichte völlig wahr ist, mit sehr, sehr wenig Ausschmückung, um die Geschichte am Laufen zu halten. Schreiben Sie also nicht, dass sie niemals wahr sein könnte, denn das ist sie. Ich war für...

193 Ansichten

Likes 0

Neugierige Geschwister (Teil 1)

Alles, woran ich mich wirklich erinnern kann, war, dass Mama und Papa geschrien und gestritten haben, als ich jung war. Wir lebten in einem winzigen Haus, das nicht viel Privatsphäre bot, sodass man immer das Geschrei hören konnte. Zum Glück ließen sie sich scheiden, als ich jung war. Wir sind ausgezogen, meine jüngere Schwester, meine Mutter und ich. Anfangs war es schwierig, meinen Vater nicht dabei zu haben, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt. Ich hatte sowieso immer eine größere Bindung zu meiner Mutter. Meiner kleinen Schwester schien es schwerer zu fallen, sie fragte viel öfter nach Papa, als ich...

274 Ansichten

Likes 0

Geölter Start in den Sommer

Es war am Tag nach Schulschluss und mein Freund Xavier und ich hingen bei ihm zu Hause ab. Ich kannte Xavier seit Jahren. Wir waren beide Mitte bis Ende Teenager und hatten schon früher zusammen herumalbert – bei Übernachtungen hatten wir uns gegenseitig einen geblasen und einmal gefickt – und ich wusste eine Menge über ihn. Er hatte einen wunderschönen Schwanz, er war 9 Zoll groß und dick. Er hatte viele Mädchen gefickt, aber ich wusste, dass er auch auf Jungs stand. Ich war auch bei den Mädchen beliebt, interessierte mich aber für beides, aber Xavier war der einzige Typ, mit...

387 Ansichten

Likes 0

Annie und der Wolf

Mein Leben war nie besonders einfach gewesen, meine Eltern kamen bei einem Autounfall ums Leben, als ich erst drei Jahre alt war, daher verstand ich es nicht ganz, sie zu verlieren, aber es machte es nicht einfacher, sie nicht zu haben. Am Ende landete ich in der Obhut meiner Großmutter, einer Frau, die fast 90 Jahre alt ist. Sie tat ihr Bestes, um mich großzuziehen, und ich verlangte nicht viel, also bekam ich einfache, voluminöse und etwas pummelige, schlichte Kleider. Die voluminösen Kleider verschafften mir einen Vorteil: Sie verdeckten meinen Körper. Ich war nie stolz darauf, dass ich körperlich schneller vorankomme...

336 Ansichten

Likes 0

Zum ersten Mal mit meiner Cousine Teil 4

Am Morgen war ich steinhart in Grace aufgewacht, die sofort zu einem spritzenden Orgasmus erwachte. Grace wusste nicht, wie lange ich sie schon fickte, aber eines war sie sich sicher: Es war der stärkste Orgasmus, den sie je hatte. Dann duschten wir zusammen, wo Grace endlich ihre Fantasie, angepisst zu werden, auslebte und es schaffte, mich zu überreden, mich von ihr anpissen zu lassen. Ich muss sagen, es hat mir mehr Spaß gemacht, als ich gedacht hätte! Dann nahm ich ihr die anale Jungfräulichkeit, es war zu viel, ihren engen kleinen Arsch zu ficken, als ich tief in ihren Eingeweiden explodierte...

410 Ansichten

Likes 0

Gehandelt

Ally vergräbt ihr Gesicht in ihrem Kissen und beißt darauf, während sie spürt, wie sich der enge Ring, der ihr Anus darstellt, auseinanderspreizt, um einfach den Kopf des außergewöhnlich breiten und langen Schwanzes ihres Freundes Dean aufzunehmen. Sie schreit in das Tuch hinein, während die Körperöffnung, die noch nie zuvor betreten wurde, über die Schmerzgrenze hinaus gedehnt wird, die sie ertragen kann. Ally liegt derzeit mit dem Gesicht nach unten auf ihrem Bett und trägt nichts außer einem T-Shirt und Shorts, die Dean bis zu den Knöcheln heruntergezogen hat. Bevor er versuchte, in ihren Arsch einzudringen, hatte er eine große Portion...

407 Ansichten

Likes 0

Der Lehrer nimmt die Jungfräulichkeit des Schülers

Die Verführung der Studentin Larraine John ist Lehrer für Geschichte, Naturwissenschaften und Mathematik an der örtlichen Mädchenhochschule. Er ist 32 Jahre alt, Single und mit einer Größe von 1,80 Meter und einem Gewicht von 90 Kilogramm halten ihn die Schüler für einen heißen Kerl. Er kann nicht verstehen, wie er jemals einen Job an der Schule bekommen hat, wenn man bedenkt, dass die Schule ausschließlich aus Frauen besteht, aber er hat sich nie beschwert, da die Aussichten immer großartig sind. Larraine ist eine Seniorin mit einer guten Bilanz. Sie ist ein bisschen ruhig, aber alles andere als prüde, und sie hat...

416 Ansichten

Likes 0

Sarahs erste Liebe

Merrie England, im siebzehnten Jahrhundert... Das Sonnenlicht glitzerte auf dem plätschernden Bach, der sich durch die Wiesen von Caisterdale schlängelte und unter der alten Steinbrücke neben der Dorfkirche hindurch floss. Sarah saß am Bachufer, ihr Gesicht im Schatten, ohne die Szene wahrzunehmen, und starrte blicklos in die Ferne, das Buch in der Hand, aber in ihre Gedanken versunken. Sie hörte das Klappern von Hufen auf dem Kiesweg. „Ah, Miss Haverthorpe, ein letzter Tag der Freiheit?“ fragte eine bekannte Stimme. Sie blickte auf, John, der Sohn von Lord Caisterdale, ihr Freund aus Kindertagen, blickte von seinem kastanienbraunen Hengst auf sie herab. „Ja“...

485 Ansichten

Likes 0

Junge Prostitution_(0)

Wissen Sie, warum Menschen beim Drucken von Falschgeld erwischt werden? Nun ja... das liegt daran, dass sie so verdammt viel davon drucken. Dies war die Logik, die mein Vater und seine Freunde nutzten, als sie ihr Gelddruckprogramm aufbauten. Jetzt waren die Banknoten nicht ganz makellos, aber solange wir nicht zu viel davon ausgaben, wechselte das Geld viele Monate lang den Besitzer, bevor irgendjemand entdeckte, dass es eine Fälschung war, und es würde weit weg von unserer Nachbarschaft sein. Die Idee war, weiterhin mit normalen Jobs Geld zu verdienen, aber auch mit Falschgeld das Einkommen ein wenig aufzubessern. Wann immer Falschgeld produziert...

528 Ansichten

Likes 0