Sperma schluckenOralsexHahnreiBlasenFiktionÄltere Frauen / MännerAnalTeenagerTeenager männlich/Teenager weiblichSchule

Jung

Ich bin der Marionettenmeister Kapitel Eins: Münzbetriebenes Mädchen

Ich bin der Puppenspieler Kapitel eins: Uhrwerkmädchen Mein Name ist Damien, zu diesem Zeitpunkt war ich seit zwölf Stunden siebzehn, und bisher war es beschissen. Vielleicht ist siebzehn im Allgemeinen einfach scheiße, vielleicht wird mir jeder zustimmen, der überhaupt dort war. Ich meine, du hältst dich immer noch für zu jung, um irgendetwas Spaß zu machen, aber zum Teufel, du bist nah genug dran, dass es eigentlich keine Rolle spielen sollte. Von mir wurde immer noch erwartet, auf meine Eltern zu hören (nicht dass ich das sowieso gemacht hätte), nicht zu trinken, nicht zu rauchen (das tat ich sowieso) und zur...

172 Ansichten

Likes 0

Meg: Eine unbestreitbare Liebe

Meg war meine große Liebe, wir waren beide vierzehn. Vor Jahren habe ich sie zum ersten Mal gesehen, sie war wunderschön. Und sie ist es immer noch. Mit 14 Jahren habe ich einmal eine Party bei mir zu Hause geschmissen. Oh Junge, ich hätte nie erwartet, dass es so endet, wie es gekommen ist. Also waren meine Eltern übers Wochenende weg. Meine Freundin Anna hatte einen älteren Bruder, der uns Alkohol besorgen konnte. In der Nacht zuvor brachte er 5 Kisten vorbei, zwei Kisten Natural (er bestand darauf, dass es für die neueren Trinker war), 2 Kisten Yeungling und eine Kiste...

200 Ansichten

Likes 0

Die Übernachtung pt. 1

Prolog Mein Name ist Alex. Ich war zum Zeitpunkt dieser Geschichte 14 Jahre alt und 5’10 Jahre alt und lebte in London, England. Ich war schon immer ein Geek und Ausgestoßener aus fast allen Gruppen und Gesellschaften. Diese Geschichte beginnt an einem Freitag Ende Juli. Es war der Hochzeitstag meiner Eltern, also wollten sie für eine Woche nach Cambridge. Meine Schwester wohnte bei ihrer Freundin Joanna, also fragte ich meine Freundin Bella, ob ich die Woche bei ihr bleiben könnte. Ich blieb fast immer bei ihr, wenn meine Eltern nicht in London waren, und oft, wenn sie es waren. Sie musste...

537 Ansichten

Likes 0

Sommerspaß Teil Eins

Ich würde an unserem letzten Tag vor den Sommerferien 12 Jahre alt werden. Ich freute mich darauf, viel Zeit auf unserer Ranch zu verbringen und die sanften Hügel und die faulen Sommertage mit meiner neuen Freundin Janet zu genießen. Janet und ich hatten uns in der letzten Schulwoche getroffen. Wir haben uns sofort getroffen. Sie war eine wunderschöne Blondine, 5 Fuß 4 Zoll groß, mit einem Körper, der einfach nicht aufhören wollte. Ich hatte festgestellt, dass es mich wirklich anmachte, andere Mädchen anzusehen, und ich dachte, sie wäre jemand Besonderes, auf den ich mich wirklich einlassen könnte. Wir hatten ein paar...

674 Ansichten

Likes 0

James und Ellie.

Hallo, dies ist meine erste Geschichte, also hinterlasst bitte konstruktive Kritik... Es war der letzte Tag der Sommerferien und James saß in seinem Sozialunterricht. Um ein bisschen über James zu sagen, er ist ein 14-jähriger Junge, er ist 5 Fuß 9 groß, hat blonde Haare und blaue Augen. Spielt Rugby und boxt, also ist er ziemlich muskulös und hat einen herausragenden 7-Zoll-Schwanz mit einem Durchmesser von 2 Zoll. Also saß James in seinem Sozialunterricht, während sein Lehrer über die Sommerferien schwafelte und wie man nichts Dummes macht usw. usw. Aber James war es egal, worüber sein Lehrer sprach, als er einen...

771 Ansichten

Likes 0

Engel: Von Papa zerstört - Teil 1 und 2

Teil 1 Ich glaube, ich werde den Moment der Demütigung nie überwinden, als mein Vater in den Hinterhof ging und mich mit dem Familienhund verknotet sah, dessen großer glänzender Schwanz fest in meinem Arsch steckte. Es war nicht meine Absicht, von dem Hund in den Arsch gefickt zu werden. Die Fantasie, die ich in meinem Kopf hatte, betraf den harten Schwanz des Hundes in meiner jungfräulichen Fotze, nicht in meinem jungfräulichen Arschloch! Aber da niemand in der Nähe war, der mir und dem Hund half, fand sein williger Schwanz das falsche Loch, zu meinem Unglück. Mein Vater war ohnehin von Natur...

938 Ansichten

Likes 0

Schulende

Es war das Ende der Schule, das Ende einer Lebenszeit, das Ende einer Ära. Die Zwischenzeit, als sich das kleine Schulmädchen in die Frau verwandelte, die sie sein wollte Randy und ich spielten seit Monaten herum und ich war sehr verliebt, machte mir aber gleichzeitig Sorgen, dass ich zu sehr in ihn verliebt war. Randy war mehr als ein paar Jahre älter als ich, ich war gerade siebzehn geworden. Er hatte alles, was die anderen kleinen Jungs nicht hatten Autos, Fahrräder, Geld, Kreditkarten und einen wunderschönen, siebeneinhalb Zoll großen Schwanz, den ich liebte…. wir passten perfekt zusammen. Randy wollte nicht, dass...

942 Ansichten

Likes 0

Das Ehebett

Sie wurde jung verheiratet. Sie war fünfzehn, als sie einen fünfunddreißigjährigen Mann heiratete, der Rohan hieß. Sie hatte Angst vor ihm und er war von ihr erregt. Sie war klein, hatte gut platzierte Kurven. Ihre Brüste waren für ihre Statur ziemlich groß und wurden oft oben auf ihrem Mieder hervorgehoben. Ihr Name war Anna. Anna hatte zunächst keine Angst vor ihrem zukünftigen Ehemann, aber das änderte sich in ihrer Hochzeitsnacht. Sie stand in ihrem Kleid, als er sie anstarrte. Inspizieren jeden Zentimeter ihres Körpers. Sie zitterte, kein Gentleman würde eine Frau so ansehen, wie er sie ansah. Er trat einen Schritt...

922 Ansichten

Likes 0

Honig zu verkaufen Teil 2

Honig zu verkaufen 2 Ich hielt Jeb den Scheck hin, aber er streckte die Hand nicht aus, um ihn entgegenzunehmen, und ich begann mir Sorgen zu machen, dass er aus dem Geschäft aussteigen könnte. Jeb kratzte sich an den Eiern und schnupperte an seinen Fingern; der Geruch muss seine Zustimmung gefunden haben, denn er sah mich an, rollte das Streichholz im Mund auf die andere Seite und sagte. Ich habe ein paar Anweisungen erhalten, um diese Vereinbarung hinzuzufügen. Er sagte, er versuchte, wie ein Anwalt zu klingen. Was für Bestimmungen? Ich beäugte ihn misstrauisch. Nun, er hielt inne, du wirst meine...

940 Ansichten

Likes 0

Melissa unterrichtet Klasse und wird unterrichtet

Dieser Tag würde keinen Spaß machen. Wie wurde Melissa ausgewählt, um diese Klasse zu unterrichten? Eine Kollegin war in letzter Minute krank geworden und sie musste einspringen. Es gab andere Leute, die die Firma besser kannten als sie. Sie musste einfach grinsen und es ertragen, da die Entscheidung bereits gefallen war. Melissa war ausgewählt worden, um einer Gruppe potenzieller Rekruten an der örtlichen High School einen Vortrag über ihr Unternehmen zu halten. Melissa kam viel früher in der Schule an, als sie musste, um sicherzustellen, dass sie den Raum nach ihren Wünschen einrichten konnte. Sie durfte an den Wachen vorbei und...

1.3K Ansichten

Likes 0