OralsexMännlich/Teenager weiblichBlasenTeenagerErstes MalBestialitätDreierFiktionEinvernehmlicher SexHahnrei

Dreier

Nerd-Sohn und Mutter

Nerd-Sohn & Mutter Eine Mutter und ihr nerdiger Sohn, eine vierteilige Geschichte darüber, wie man eine Spermaschlampe wird. Janet Bigs war eine 38-jährige Witwe, sie hatte rote Haare, einen Satz 38E-Titten und einen Arsch, den sie straff hielt, indem sie drei Tage die Woche trainierte. Janet war eine MILF. Ihr Sohn Wally war für sein Alter ein kleiner Junge, aber da er im zweiten Jahr der High School war, hatte er noch einige Jahre zu wachsen. Wally war sein Klassenhirn, also baten ihn die Kinder immer um Hilfe bei ihren Hausaufgaben. Er probierte es für die Fußballmannschaft aus, die er gerade...

5 Ansichten

Likes 0

Das besondere Silvester_(0)

Lucy und Stace werden bald hier sein, willst du einen Drink? sagte Amanda Ohne langes Zögern stimmte ich zu und nahm ein großes Glas Baileys von ihr entgegen, Amanda war wunderschön, um ehrlich zu sein. Sie war ungefähr 5 4' groß, aber von der zusätzlichen Höhe der Absätze, die sie heute Abend trug, sah sie aus wie 5 8'. Sie trug ein kurzes weißes Kleid, das größtenteils durchsichtig war und kurz genug war, dass man, wenn sie sich nach vorne beugte, deutlich ihre Unterwäsche sehen konnte, die heute Abend ein G-String mit Leopardenmuster war. Sie hatte rote Haare, die perfekt gestylt...

278 Ansichten

Likes 0

Sommerspaß Teil Eins

Ich würde an unserem letzten Tag vor den Sommerferien 12 Jahre alt werden. Ich freute mich darauf, viel Zeit auf unserer Ranch zu verbringen und die sanften Hügel und die faulen Sommertage mit meiner neuen Freundin Janet zu genießen. Janet und ich hatten uns in der letzten Schulwoche getroffen. Wir haben uns sofort getroffen. Sie war eine wunderschöne Blondine, 5 Fuß 4 Zoll groß, mit einem Körper, der einfach nicht aufhören wollte. Ich hatte festgestellt, dass es mich wirklich anmachte, andere Mädchen anzusehen, und ich dachte, sie wäre jemand Besonderes, auf den ich mich wirklich einlassen könnte. Wir hatten ein paar...

305 Ansichten

Likes 0

Wahrheit oder Pflicht: Ausgabe der Nachbarn

Wahrheit oder Pflicht: Neighbors Edition Zeichen: Schwarze Familie - Die Johnsons Ehemann: Thomas 40 Jahre alt, 6', 200 lbs, 12-Zoll-Schwanz Ehefrau: Jasmine 35 Jahre alt, 5' 7 150 lbs, 44DD Brüste, 34-Zoll-Taille, 48-Zoll-Hintern. Tochter: Kelly 14 Jahre alt, 5 Fuß 2 Zoll groß, 95 Pfund schwer, Körbchengröße 32C, Taille 18 Zoll, Hintern 28 Zoll. Sohn: Marcus 15 Jahre alt, 6 Fuß 3 Zoll groß, 195 Pfund schwer, 12-Zoll-Schwanz Oma Pam 64 Jahre alt, 5' 8 groß, 240 lbs, 44F Brüste, 52-Zoll-Hintern Weiße Familie: Die Smiths Vater: Jim 38 Jahre alt, 5' 11 groß, 175 lbs, 11-Zoll-Schwanz Ehefrau: Tish 37 Jahre alt...

350 Ansichten

Likes 0

DOPPELKOPF

Ich hatte mich seit Wochen nicht mehr von einem Mann blasen lassen und der Gedanke daran, dass drei andere Leute einem anderen Mann beim Blasen zusahen und dann eine ältere Dame fickten, während sie zusahen, klang aufregend – geht es beim Sex nicht darum – Aufregung und Lust? Wir einigten uns auf die AGB und ich betonte kein männliches Eindringen in meinen Körper. Ich war in meinen späten Teenagerjahren, als mir zum ersten Mal klar wurde, dass ich einen viel größeren Schwanz habe als andere Jungs in meinem Alter. Ich habe beim Umziehen viel gutmütiges Gerippe über ihn vertragen, während ich...

416 Ansichten

Likes 0

Der Hahnrei - Teil 2

Inhaltsangabe zu Teil 1. Sandy und Ben waren ein sehr unerfahrenes Ehepaar. Beide stammten aus sehr streng religiösen Familien. Wegen Bens Spielschulden musste Sandy Rex, Bens Buchmacher, ficken, um ihn vom Haken zu bekommen. Rex hatte einen riesigen Penis, etwas, das weder Ben noch Sandy je zuvor gesehen hatten. Rex 'Schwanz machte Sandy verrückt und gab ihr Orgasmen, die Ben nie produzieren konnte. Sandy liebte es so sehr, Rex zu ficken, dass sie darauf bestand, dass sie ihn in Zukunft mindestens zweimal die Woche ficken darf. Ben stimmte widerstrebend zu. Entweder das oder sie verloren. Nach der ersten Sitzung mit Rex...

602 Ansichten

Likes 0

Kate teilen

Möchtest du noch ein Getränk? „Nein danke, Mann“, antwortete ich mit einer wegwerfenden Handbewegung. Ich glaube, ich bin fertig für die Nacht. Ach komm schon! Ryan stachelte. Sei keine Muschi! Ich lachte nur und schüttelte den Kopf über die Beharrlichkeit meiner Freundin. „Gut“, antwortete ich entschlossen. Aber nur, wenn Kate auch eine hat. Ryan legte den Kopf schief in Richtung seiner Freundin, die neben mir auf der Couch saß, die Beine unter ihren Körper gezogen. Sein Gesichtsausdruck verriet seinen Wunsch, dass wir alle drei unsere Nacht des Trinkens fortsetzen würden. „Ooooookay“, sagte Kate und verdrehte in gespieltem Widerstand die Augen. Ich...

601 Ansichten

Likes 0