OralsexSperma schluckenFiktionAnalErstes MalEinvernehmlicher SexHahnreiBlasenBDSMJung

Blasen

Sex und Rauchen Crack mit einer Prostituierten und ihrer Tochter

Sie sagte, ihr Name sei Karen, aber ich wusste, dass jeder in Crack Town zwei oder drei Namen hatte. Sie war ein dünnes schwarzes Mädchen, ihr Alter war schwer zu bestimmen, aber ich schätzte sie auf Ende zwanzig. Sie trug Shorts, die etwas zu eng für ihren festen Hintern waren, und ein zerschnittenes Sweatshirt, das fast ein Paar mollige Titten verbarg. Ich hatte ungefähr ein paar hundert Dollar oder so bei mir, um etwas Crack zu kaufen. Ich war kein Sex nach so viel wie es der Felsen war. Ich mochte es immer, ein Mädchen bei mir zu haben, wenn ich...

109 Ansichten

Likes 0

Mein Traum von dir

Plötzlich schwimme ich durch einen nebelverhangenen See … ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, wie ich dorthin gelangt bin, zu diesem Ort voller Magie und Mysterien … grüne Schwaden aus Moos und alten Zweigen, die die Geschichten ihrer einst wunderschönen blühenden Blumen in die warme, klare Landschaft schreiben Wasser. Ich kann das Echo sanfter Wellen hören, die irgendwo in der Ferne an die Ufer eines entfernten Strandes schlagen. Die Nacht ist hell mit strahlenden Sternen und einem leuchtenden Vollmond. Ich schwimme um den See herum und genieße die Wärme und den Dampf, der meinen nackten Körper umhüllt. Ich schwebe eine...

137 Ansichten

Likes 0

Ich bin der Marionettenmeister Kapitel Eins: Münzbetriebenes Mädchen

Ich bin der Puppenspieler Kapitel eins: Uhrwerkmädchen Mein Name ist Damien, zu diesem Zeitpunkt war ich seit zwölf Stunden siebzehn, und bisher war es beschissen. Vielleicht ist siebzehn im Allgemeinen einfach scheiße, vielleicht wird mir jeder zustimmen, der überhaupt dort war. Ich meine, du hältst dich immer noch für zu jung, um irgendetwas Spaß zu machen, aber zum Teufel, du bist nah genug dran, dass es eigentlich keine Rolle spielen sollte. Von mir wurde immer noch erwartet, auf meine Eltern zu hören (nicht dass ich das sowieso gemacht hätte), nicht zu trinken, nicht zu rauchen (das tat ich sowieso) und zur...

172 Ansichten

Likes 0

Erfreulicher Meister

Ein paar Wochen später wachte ich früh auf, um meinen Schwestern beim Frühstück zu helfen. Ich drehte mich herum und sah, dass Meister Arik mich anstarrte. Ich blinzelte schnell und spürte, wie mein Herz wild schlug, als ich überrascht war, ihn wach zu sehen. Er lächelte langsam, als ich mich aufsetzte; die Decke entblößte meine Brüste und meine Brustwarzen verhärteten sich in der kühlen Luft. Er griff nach vorne und rollte sanft meine Brustwarzen zwischen seinen Fingern. „Komm her“, sagte er heiser. Ich rutschte ein bisschen näher und er bedeutete mir, mich rittlings auf seinen vornübergestreckten Körper zu setzen. Ich hob...

301 Ansichten

Likes 0

Taimanin Debauchery.

Die folgende Geschichte basiert auf der Serie Taimanin oder „Anti-Demon Ninja“, die von der Hentai-Gruppe LILITH erstellt wurde. Für weitere Informationen zu der folgenden Geschichte und den Charakteren kopieren Sie bitte den folgenden Link, fügen Sie ihn ein und folgen Sie ihm. Alle OC-Charaktere gehören mir, während der Rest LILITH gehört. Der folgende Link hilft bei der Visualisierung der Charaktere. Ich würde auch raten, sich die Hentai-Serien Taimanin Asagi und Taimanin Yukikaze anzusehen, um einen zusätzlichen Effekt zu erzielen. Sayona ;) https://vndb.org/v7747/chars#chars Legende: Sätze in Klammern() sind Gedanken. Kapitel 1: Gefangennahme. Tokio. Vor ein paar Jahren tauchte neben der großen Stadt...

365 Ansichten

Likes 0

MEINE FRAU UND SCHWARZER MANN

Meine Frau und ich haben noch nie eine andere Rasse als unsere gedatet und wir haben nie darüber nachgedacht. Meine Frau kann schwarze Männer eigentlich nicht ausstehen. Sie findet sie unhöflich und ekelhaft hübsch ganz ähnlich denke ich. Wenn ich jedoch Pornos auf Satellit anschaue und komme über einen Schwarzen, der ein weißes Küken mit seinem riesigen Schwanz entbeint, halte ich an, um zuzusehen wenig. Ich bin erstaunt, wie groß einige dieser schwarzen Schwänze werden. Eines Tages sah ich ein heißes Schwarzes Mädchen und ich erwähnte, wie hübsch ich sie für meine Frau fand. Meine Frau war sehr verärgert und war...

402 Ansichten

Likes 0

Nerd-Sohn und Mutter

Nerd-Sohn & Mutter Eine Mutter und ihr nerdiger Sohn, eine vierteilige Geschichte darüber, wie man eine Spermaschlampe wird. Janet Bigs war eine 38-jährige Witwe, sie hatte rote Haare, einen Satz 38E-Titten und einen Arsch, den sie straff hielt, indem sie drei Tage die Woche trainierte. Janet war eine MILF. Ihr Sohn Wally war für sein Alter ein kleiner Junge, aber da er im zweiten Jahr der High School war, hatte er noch einige Jahre zu wachsen. Wally war sein Klassenhirn, also baten ihn die Kinder immer um Hilfe bei ihren Hausaufgaben. Er probierte es für die Fußballmannschaft aus, die er gerade...

455 Ansichten

Likes 0

Eine neue Herrin 2

Ich genoss den Geschmack von Mistress Natashas Sperma in meinem Mund bis nach Hause. Meine Frau schlief, als ich nach Hause kam, und ich kroch neben sie ins Bett, ohne zu baden oder meinen Mund auszuspülen. Ich behielt meine wöchentliche Routine wie immer bei, außer dass ich zwei Mal, wenn meine Frau und ich fickten, wartete, bis sie mich anschrie, um in ihr zu kommen (nur um Herrin Natasha gehorsam zu bleiben). Natürlich konnte ich die ganze Woche über Tag und Nacht an nichts anderes denken als an Natascha. Der Donnerstag kam endlich und ich eilte von der Arbeit nach Hause...

453 Ansichten

Likes 0

Der Sohn der Lust Kapitel 19: Der ungezogene Trainingsanreiz der Schwester

Der Sohn der Lust Kapitel neunzehn: Schwesters ungezogener Trainingsanreiz Von mypenname3000 Urheberrecht 2020 Hinweis: Diese Geschichte wurde von Ultrasound 7 in Auftrag gegeben und hat mir erlaubt, sie mit Ihnen zu teilen. Dies kann Szenarien und Handlungen enthalten, die ich normalerweise nicht schreiben würde. Es wird ein starkes Sexsklaven/Dominanz-Thema geben. Ich werde verhindern, dass dies irgendeine auf der Welt etablierte Kanone verletzt, und ich habe die Mythologie entwickelt, die diese Geschichte antreibt. Kurtis – Ankush, Die Königin von Naith Ich hatte zwei Wochen Zeit, um für den Kampf fit zu werden. Am nächsten Tag, nachdem ich mit meinen Frauen gut geschlafen...

549 Ansichten

Likes 0

Meiner Schwester nachgeben: Teil 1

Ich habe hier schon eine Weile Geschichten gelesen, aber ich habe mich entschieden, eine meiner eigenen zu posten. Lassen Sie mich wissen, was Sie denken. Feedback entscheidet, ob es überhaupt einen zweiten Teil gibt. Zunächst einmal heiße ich Jake. Ich bin 18 Jahre alt und habe braune Haare mit braunen Augen. Ich bin 6’ groß und habe einen muskulösen Körperbau. Ich habe einen respektablen 7-Zoll-Schwanz. Ich bin derzeit Single, meine Freundin und ich haben uns gerade getrennt. Sie hat mich mit einem anderen Typen betrogen. Nun, jedenfalls bin ich so dort gelandet, wo ich jetzt bin. Sehen Sie, ich habe eine...

526 Ansichten

Likes 0