Sperma schluckenEinvernehmlicher SexAnalMännlich/Teenager weiblichErstes MalFiktionTeenagerMännlich WeiblichBlasenOralsex

Vergewaltigen

Der kleine Daniel

Intro: Diese Geschichte basiert auf realen Ereignissen, jedoch wurden die Orte zum Schutz anderer geändert. Mein Name ist Tommy und ich bin ungefähr 5’3” groß, 145 Pfund schwer und meiner Meinung nach nicht schwul, sondern total Bi. Ich bin jetzt 16 und diese Geschichte handelt von tatsächlichen Ereignissen, die passiert sind, als ich 14 war. Wie auch immer zur Geschichte. Als ich 12 war, war meine Mutter gestorben und mein Vater fing wieder an, sich zu verabreden, und anscheinend hatte er einen schlechten Geschmack bei Mädchen, weil sie entweder A: höllisch hässlich, B: höllisch heiß, aber Diebe, oder C: entweder und...

153 Ansichten

Likes 0

Karma : Olyvias p.o.v._(0)

Manchmal ist es schwer zu wissen, wer am Ende das Opfer sein wird … Die Sonne beginnt gerade über den Wipfeln der Bäume in der Nachbarschaft unterzugehen. Ich hole den Spiegel aus meiner Handtasche, damit ich eine neue Schicht verführerischen roten Lippenstifts auftragen kann. Zufrieden mit dem Spiegelbild stecke ich das Messer aus meiner Handtasche in meinen BH, werfe die Tasche unter den Sitz und steige hinaus auf den Schulparkplatz. Ich parkte hinten herum, damit das Auto von der Straße aus nicht sichtbar war. Ich weiß, dass die Mittelschule keine Kameras auf den Grundstücken hat, also ist es ein perfekter Ort...

309 Ansichten

Likes 0

Ich bin der Marionettenmeister Kapitel Eins: Münzbetriebenes Mädchen

Ich bin der Puppenspieler Kapitel eins: Uhrwerkmädchen Mein Name ist Damien, zu diesem Zeitpunkt war ich seit zwölf Stunden siebzehn, und bisher war es beschissen. Vielleicht ist siebzehn im Allgemeinen einfach scheiße, vielleicht wird mir jeder zustimmen, der überhaupt dort war. Ich meine, du hältst dich immer noch für zu jung, um irgendetwas Spaß zu machen, aber zum Teufel, du bist nah genug dran, dass es eigentlich keine Rolle spielen sollte. Von mir wurde immer noch erwartet, auf meine Eltern zu hören (nicht dass ich das sowieso gemacht hätte), nicht zu trinken, nicht zu rauchen (das tat ich sowieso) und zur...

362 Ansichten

Likes 0

Harry Potter und der Ring von Salazar Teil 11

Ein weiterer Teil meiner Geschichte ... ich werde bald an mehr arbeiten (ich hoffe, ich werde es tun), weil ich denke, dass es viele von euch nach mehr verlangen lassen wird. Auch der nächste Teil kehrt zu Harry zurück, der Spaß mit Cho und Luna haben wird! Gute Lektüre! Harry Potter und der Ring von Salazar Teil 11 Das erste Wochenende: Hermines Wochenende Teil eins Hermine Granger wachte am Samstag auf, dem ersten Wochenende des Jahres. Ihre Laken waren durchnässt, ihr Finger steckte in ihrer Muschi... Und sie erinnerte sich deutlich daran, davon geträumt zu haben, die ganze Nacht von Goyle...

886 Ansichten

Likes 0

Engel: Von Papa zerstört - Teil 1 und 2

Teil 1 Ich glaube, ich werde den Moment der Demütigung nie überwinden, als mein Vater in den Hinterhof ging und mich mit dem Familienhund verknotet sah, dessen großer glänzender Schwanz fest in meinem Arsch steckte. Es war nicht meine Absicht, von dem Hund in den Arsch gefickt zu werden. Die Fantasie, die ich in meinem Kopf hatte, betraf den harten Schwanz des Hundes in meiner jungfräulichen Fotze, nicht in meinem jungfräulichen Arschloch! Aber da niemand in der Nähe war, der mir und dem Hund half, fand sein williger Schwanz das falsche Loch, zu meinem Unglück. Mein Vater war ohnehin von Natur...

1.2K Ansichten

Likes 0

Rache ist mein

Ich habe Sue vor einigen Jahren kennengelernt, sie war mit einer hervorragenden Figur gesegnet und im Alter von 36 hatte sie sich gut aussehen lassen, ich mag viele Männer, die versuchten, mit ihr auszugehen, aber sie hatte nichts davon und sagte immer, sie hätte es getan eine feste Freundin, mit der sie ausging, und ich hatte keine Chance. Ich fand es interessant, dass sie ihre Freundin nie zu einem unserer Singles Club-Ausflüge mitgebracht hat, und als Organisatorin habe ich viele unserer Mitgliedspartner gesehen, aber nie Gaynors. Sue war ein sexueller Hingucker, sie genoss die Gelegenheit, mich dazu zu bringen, mich winden...

1.1K Ansichten

Likes 0

Das Ehebett

Sie wurde jung verheiratet. Sie war fünfzehn, als sie einen fünfunddreißigjährigen Mann heiratete, der Rohan hieß. Sie hatte Angst vor ihm und er war von ihr erregt. Sie war klein, hatte gut platzierte Kurven. Ihre Brüste waren für ihre Statur ziemlich groß und wurden oft oben auf ihrem Mieder hervorgehoben. Ihr Name war Anna. Anna hatte zunächst keine Angst vor ihrem zukünftigen Ehemann, aber das änderte sich in ihrer Hochzeitsnacht. Sie stand in ihrem Kleid, als er sie anstarrte. Inspizieren jeden Zentimeter ihres Körpers. Sie zitterte, kein Gentleman würde eine Frau so ansehen, wie er sie ansah. Er trat einen Schritt...

1.1K Ansichten

Likes 0