Racos Träume werden wahr!!!_(1)

959Report
Racos Träume werden wahr!!!_(1)

Mein Name ist Raco und ich bin 15 Jahre alt. Ich bin nicht sportlich. Ich war schon immer derjenige, der die Bücher und das Drinnensein mochte ... Ich bin im Schrank und niemand weiß, dass ich schwul bin. Ich hatte nie eine Freundin oder hatte überhaupt keine Freundin Ich habe ein Mädchen geküsst, weil ich einfach kein Interesse an ihnen habe. Mein Vater ist die meiste Zeit weg, um an Bauprojekten außerhalb der Stadt zu arbeiten, und wenn er zu Hause ist, schläft er und es ist schwer, ihn aufzuwecken. ... meine Mutter schenkt uns nicht viel Aufmerksamkeit, weil sie arbeitet und zur Schule geht ... nun, diese Geschichte handelt von mir und meinem älteren, sportlichen Stiefbruder Jacob, mit dem ich ein Zimmer teile. Er hat braune Haare und haselnussbraune Augen und spielt Baseball und Fußball ... er ist etwa 1,80 m groß und wiegt 160 kg, er hat einen Sixpack Bauch, für den man sterben könnte ... er war immer der Damenmann, den jedes Mädchen haben wollte, und nur sehr wenige hatten ihn ... nun ja Es begann letztes Jahr, als ich 14 war und er 16, es war Sommer und er hatte gerade seinen Führerschein gemacht, also blieb er die ganze Zeit in seinem Truck. Eines Nachts war ich draußen und hörte jemanden reden Also schaue ich mich um, um zu sehen, woher es kommt. Nun finde ich heraus, dass es Jacob war, der mit heruntergelassenem Fenster in seinem Truck saß und etwas in sein Telefon redete. Ich konnte die Worte nicht verstehen, also musste ich etwas näher herangehen, um zu hören, was Er sagte.....an diesem Punkt konnte ich seine Worte hören, ich konnte nicht glauben, was ich hörte: „Oh ja, Baby, ich will, dass du daran lutschst, ich will dich so sehr ficken, Baby, ich bin so geil, mein Schwanz ist.“ Es fällt mir so schwer, an dich zu denken.“ Ich bekam einen Ständer, als ich diese Worte hörte. Ich musste einfach einen Blick auf seinen schönen Schwanz werfen, da ich ihn noch nie zuvor gesehen hatte. Also schlich ich mich auf die andere Seite, um einen besseren Blick darauf zu werfen Aber es war schwer zu erkennen, weil es draußen dunkel war und es nur sehr wenig Licht gab. Als ich mich dem Lastwagen immer näher näherte, erhaschte ich einen Blick auf seinen Schwanz, der etwa 7 Zoll lang war, und er saß einfach da und streichelte ihn auf und ab ganz langsam auf und ab, aber sehr sexy. Mir ist aufgefallen, dass er seine Schamhaare nicht rasiert, was es noch sexyer machte. Ich liebe einen Kerl, der genau das Aussehen hat, das ein Mann haben sollte ... als er dort saß, begann er zu streicheln immer schneller und keuchend: „Ja, Baby, ja Baby, ich bin so verdammt hart, ich komme gleich, Baby, ich komme gleich.“ Er lässt sein Handy fallen und greift nach einem Tuch, das neben ihm liegt Er hat sich sauber gemacht, seinen Schwanz in die Hose gesteckt und den Stoff auf den Rücksitz geworfen gesehen werden....er öffnet die Autotür, schließt die Autotür und geht hinein.....Ich war zu diesem Zeitpunkt so geil, dass ich es nicht mehr halten konnte, also öffnete ich meine Hose und fing an zu wichsen... .aber dann erinnerte ich mich an das Tuch mit seiner Wichse darauf ... Ich rannte zu seinem Truck und schaute auf den Rücksitz und da war sein mit Sperma getränktes Tuch. Ich hielt das Tuch an meine Nase, damit ich die männliche Essenz von mir bekommen konnte älterer Stiefbruder....Ich streichelte meinen Schwanz, während ich das mit Sperma getränkte Tuch an meine Lippen legte und das klebrige, süße Sperma schmeckte....das war der beste Orgasmus, den ich je zuvor hatte........I Ich legte das Tuch zurück in den Truck und ging hinein. Ich redete eine Weile mit meinen Eltern über die Schule und andere langweilige Dinge, meine Mutter achtete kaum darauf und mein Vater schlief ... nun, ich konnte es kaum erwarten, zu meinem zu gehen Zimmer, um meinen Bruder zu sehen. Ich ging ins Zimmer und er saß in seinem Bett und schaute fern und testete auf seinem Handy Papa sprach mit Jacob. Ich ging hin und er sagte, dass er Jacobs Hilfe bei einem der Projekte bräuchte, an denen sie arbeiteten, weil ihnen die Leute mangelten und ich zu jung zum Arbeiten war ... nun, sie gingen zu dem Projekt, das außerhalb der Stadt lag Ich wusste, dass mein Vater und mein Bruder müde sein würden, wenn sie nach Hause kämen, weil sie die meiste Zeit, in der sie arbeiten, kaum in der Lage sind, den Kopf hochzuhalten. So vergeht eine Woche, und schließlich kommen mein Bruder und mein Vater nach Hause. Sie sehen müde und erschöpft aus, wie ich es vorhergesagt hatte. Ich wusste mit Sicherheit, dass mein Bruder sterben würde, sobald er sich ins Bett legt. Es ist ungefähr 21:00 Uhr nachts. Ich bin hellwach. Nun, mein Vater geht in sein Zimmer und wird ohnmächtig, mein Bruder kommt in unser Zimmer und redet davon, wie langweilig die Arbeit mit meinem Vater sei und so weiter holt er eine Flasche Schnaps unter seinem Bett hervor und sagt: „Ich brauche danach ein paar Drinks.“ Die Woche, die ich hatte“, also saß er nur da und schrieb eine SMS auf seinem Handy, drehte seine Flasche um und trank sie gerade, während ich fernsah … nun, das war es nicht, aber eine Stunde später schaue ich zu ihm hinüber und er ist ohnmächtig Seine Flasche in seinen Händen, Arbeitskleidung und Stiefel, immer noch angezogen, schnarcht ... Ich stehe auf, schalte den Fernseher aus, gehe zu ihm und ziehe ihm die Stiefel aus, stelle seine Flasche wieder hin, ohne dass er sich überhaupt bewegt, ich sitze immer noch da und schnarche. Ich war gerade dabei Ich wollte ihm die Decke überziehen, als ich eine Beule in seiner Hose bemerkte. Ich spürte schnell einen Ruck in meiner Hose, als ich einfach über meinem sexy Stiefbruder stand und auf seine Beule herabblickte. Ich musste einfach das Gefühl haben, dass ich mir diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen würde, und dann dachte ich, er würde dich wecken. Ich dachte mir, dann griff ich nach unten und berührte seinen Schwanz durch seine Hose. Ich konnte fühlen, dass er sehr hart war... .das hat mich einfach steinhart gemacht, also stehe ich da und spüre den Schwanz meines Bruders mit dem größten Schwanz, den ich je zuvor hatte.... Ich rieb ihn weiter durch seine Hose und er schien immer größer und größer zu werden... ..Ich sah ihn an und er hatte sich immer noch nicht bewegt, also beschließe ich, es noch ein bisschen weiter zu machen. Ich öffne seinen Gürtel, immer noch keine Bewegung, knöpfe seine Hose auf und öffne seinen Reißverschluss. Ich sehe ihn an und er bewegt sich immer noch nicht, also greife ich In seiner Hose spüre ich seinen Schwanz durch seine schwarzen Boxershorts und es ist so verdammt heiß im Raum. Zu diesem Zeitpunkt bin ich so hart, dass ich einfach Haut-auf-Haut-Kontakt spüren muss, also ziehe ich sein Hemd hoch, schaue auf seine sexy Bauchmuskeln, küsse sie und schaue Er bewegt sich immer noch nicht, ich dachte, dieser verdammte Junge ist wirklich müde, also stecke ich meine Hände in seine Boxershorts und befühle seinen schönen Busch, bevor ich seinen riesigen Schwanz befühle Spüre die Adern an seinem Schwanz. Ich greife etwas tiefer, um seinen schönen, haarigen Nusssack zu spüren, und es ist genau das, was ich erwartet habe, schön und heiß. Zu diesem Zeitpunkt habe ich eine Hand in seiner Hose und eine in meiner. Ich streichle seine Eier und reibe seinen Schwanz noch eine Weile, während mein Drang stärker wird, während ich seinen Schwanz reibe. Ich fange an, meine Lippen zu lecken, während ich mir gerade vorstelle, wie sein Schwanz in meinem Mund ist und sein Sperma in meinen Rachen gelangt, dachte ich mir Ich selbst würde auf jeden Fall aufwachen, wenn er spürte, wie jemand seinen Schwanz lutschte, aber andererseits war er noch nicht aufgewacht. Bitte folgt weiter, Vorlieben und Abneigungen!!

Ähnliche Geschichten

Das unterwürfige Paar

Seth blickte auf die Adresse vor ihm. Das war der richtige Ort. Der junge Mann hatte auf einer sozialen BDSM-Seite einen Beitrag über ein unterwürfiges Paar gefunden, das von einem Meister dominiert werden wollte. Er hieß John, war 32 Jahre alt und Ladenbesitzer. Sie hieß Mary und war 27 Jahre alt. Maria war Lehrerin. Nach einigen Online-Chats gingen sie auf einen gemütlichen Drink, um zu sehen, ob es einen Zusammenhang gab. Der Drink war erfolgreich und nachdem er einige harte Grenzen und ein Stoppwort besprochen hatte, stimmte er zu, ihr Meister zu sein. Jetzt stand er vor ihrem Haus. Sein Haus...

630 Ansichten

Likes 0

Mähen Herr Lewis_(0)

Ich habe mich nie als die Art Mädchen gesehen, die hübsch ist, als ein Mädchen, das alle Blicke auf sich zieht und die Aufmerksamkeit von Jungen auf sich zieht. Man könnte wohl sagen, dass ich ein Wildfang war und meine weibliche Natur verbarg. Deshalb war ich einfach in einem Traum, als Mr. Lewis anfing, Interesse zu zeigen. Alles begann in einem Frühling. Herr Lewis war mein Nachbar, und angesichts seines hohen Alters habe ich für ihn den Rasen gemäht. Er bedankte sich immer mit einem Plausch und einem eiskalten Glas Eistee. Eines Tages war ich mit dem Rasenmähen fertig, meine Eltern...

412 Ansichten

Likes 0

Michael fickt Cousin Taylor. Geschichten von Michael Sutton Teil I

Omega Sagas - Die Geschichten von Michael Sutton, Heimkehr-Überraschung Teil 1 Haftungsausschluss: Dies ist meine erste Geschichte, also bitte weiter damit. Das ist größtenteils Fiktion. Die Charaktere basieren auf realen Personen, aber die meisten Ereignisse der Geschichte sind fiktiv. Das College und die Stadt sollen fiktiv sein. Die Lage der Stadt basiert auf der realen Stadt Montpelier, ID. und die beiden Seen sind real. Ich komme nicht aus dem westlichen Teil der Vereinigten Staaten, also entschuldige ich mich bei allen, die mehr über Idaho und die Region um Idaho wissen, für falsche Hinweise auf das Gebiet. Ich habe jedoch einige Nachforschungen...

1K Ansichten

Likes 0

Schulende

Es war das Ende der Schule, das Ende einer Lebenszeit, das Ende einer Ära. Die Zwischenzeit, als sich das kleine Schulmädchen in die Frau verwandelte, die sie sein wollte Randy und ich spielten seit Monaten herum und ich war sehr verliebt, machte mir aber gleichzeitig Sorgen, dass ich zu sehr in ihn verliebt war. Randy war mehr als ein paar Jahre älter als ich, ich war gerade siebzehn geworden. Er hatte alles, was die anderen kleinen Jungs nicht hatten Autos, Fahrräder, Geld, Kreditkarten und einen wunderschönen, siebeneinhalb Zoll großen Schwanz, den ich liebte…. wir passten perfekt zusammen. Randy wollte nicht, dass...

2.3K Ansichten

Likes 0

Erotischer Chat

Mädchen: Ich verspreche, ich komme zurück, wenn ich chatten kann, aber vielleicht nicht heute. Ehrfurcht, ich muss schlafen, meine Eltern kommen heute und verbringen die Nacht.. Und ich weiß, dass du nicht da bist, also werde ich dir eine kleine visuelle Sache schreiben, dass ich morgens Sex haben möchte, aber mein Partner schläft. Partner bist du ;) Mann: Mein Schwanz ist jetzt hart, Baby. Mach weiter [b]girl: Wir liegen gerade im Bett und ich bin nackt von der Nacht zuvor. Du hast Boxershorts an. Ich wache auf und sehe deinen Rücken zu mir, also schmiege ich mich schön eng an dich...

2K Ansichten

Likes 0

Bi Bi 2 - Der Feiertag

Nachdem ich mehrere Samstage mit Ron und Becky verbracht hatte, hatte ich mich daran gewöhnt, es zu genießen, von Ron gefesselt zu werden. Sue, meine Frau, genoss die Aufmerksamkeit der beiden. So sehr, dass wir alle unsere Köpfe zusammenbrachten, um einen Urlaub zu planen. Die Ferienidee entstand, als Sue und Becky feststellten, dass sie gleichzeitig Ferien hatten. Ich vermute, sie haben es geplant. Also organisierten Ron und ich unsere Ferien, um mit ihnen in Kontakt zu kommen. Wir haben zwei Wochen in einem Strandresort geplant. Eigentlich übernahmen wieder Sue und Becky die Planung. Ron und ich haben einfach zugestimmt. Das Hotel...

2K Ansichten

Likes 0

Wandern

Ich war nie ein sehr sozialer Mensch. Ich gehörte nie zu den Leuten, die zu all den lauten Partys eingeladen wurden. Ich bin eher wie der Typ, der gegenüber diesen Leuten wohnt und sich wünscht, sie würden es leiser halten. Ich verspüre jedoch den Drang, spät in der Nacht herumzuwandern, und manchmal schließe ich mich einer Party an, nur um etwas zu tun. Es war ein Donnerstag, Freitag, wenn wir technisch sein wollten, denn es war nach Mitternacht. Ich ging durch eine Nachbarschaft in der Nähe meines Schlafsaals. Das einzige Licht lieferten Straßenlaternen und der Halbmond am Himmel. Die Art und...

1.5K Ansichten

Likes 0

Im Wald mit einem Teenager

Ich war auf dem Weg, das Mädchen zu treffen. Ich hatte sie noch nie zuvor gesehen, nur ein paar Mal mit ihr im Internet gechattet. Aber ich wusste, dass sie jung war – erst 16, und sie wusste, dass ich mehr als zehn Jahre älter war als sie… Ansonsten hatte ich noch nie ein Bild von ihr gesehen, obwohl sie mir gesagt hatte, dass sie sehr alt ist klein. Wir hatten uns an einer Bushaltestelle am Rande der Innenstadt verabredet. Es war ein warmer Sommertag und ich kam zu Fuß an. Ich hatte ein paar Bier getrunken, um meine Nerven zu...

1.1K Ansichten

Likes 0

Futa nackt in der Schule 08 – Naughty Futa Bake Sale 2: Leann's verkauft Futa Pies

Futa nackt in der Schule – Frecher Futa-Kuchenverkauf Kapitel zwei: Leann's verkauft Futa Pies Von mypenname3000 Urheberrecht 2019 Leann Winthrops Woche, Samstag „Los geht's, Süße“, schnurrte Skylar, einer der Futa-Hausmeister. Ihre blonden Zöpfe fielen über ihr jugendliches Gesicht. Ich schnappte nach Luft, als sie meinen nackten Hintern drückte. Mein Futa-Schwanz pochte, als ich mich an den Tag zuvor erinnerte, als Ji-Min und ich die Futa-Hausmeister mit unseren Körpern gesättigt hatten. Sie hatten die Kirsche meiner Muschi genommen, während ich ihre Schwänze gelutscht und sie in meine Fotze und mein Arschloch aufgenommen hatte. Am Ende trieften Ji-Min und ich vor Sperma. Und...

767 Ansichten

Likes 0

Ernies erstes Mal

Ernies erstes Mal. Ich war ein kleiner Junge von 13 Jahren und ich liebte es, am Freitagabend dorthin zu gehen Bei Filmen saß ich immer oben. Ganz hinten, in der Nähe des Mannes Ich habe das Kino betrieben, an diesem Abend waren nicht viele im Kino und ich saß alleine, als das Licht ausging, saß ein Mann von etwa 20 Personen neben mir. Ich fand es seltsam, weil es viele freie Plätze gab, als er auf mich zukam und sich neben mich setzte. Nach einer Weile öffnete er eine Tüte Lutschbonbons und fragte mich, ob ich einen haben möchte. „Danke“, antwortete...

638 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.