MEINE FRAU UND SCHWARZER MANN

1.5KReport
MEINE FRAU UND SCHWARZER MANN

Meine Frau und ich haben noch nie eine andere Rasse als unsere gedatet und wir haben nie darüber nachgedacht.
Meine Frau kann schwarze Männer eigentlich nicht ausstehen. Sie findet sie unhöflich und ekelhaft hübsch
ganz ähnlich denke ich. Wenn ich jedoch Pornos auf Satellit anschaue und komme
über einen Schwarzen, der ein weißes Küken mit seinem riesigen Schwanz entbeint, halte ich an, um zuzusehen
wenig. Ich bin erstaunt, wie groß einige dieser schwarzen Schwänze werden. Eines Tages sah ich ein heißes Schwarzes
Mädchen und ich erwähnte, wie hübsch ich sie für meine Frau fand. Meine Frau war sehr verärgert
und war den Rest des Tages sauer auf mich. Jedes Mal, wenn ein schwarzes Mädchen im Fernsehen auftauchte, war sie
würde fragen, ob ich sie hübsch finde. Sie würde auch sagen, irgendein Schwarzer sei heiß
jedes Mal, wenn einer im Fernsehen kam.

Ich arbeite ziemlich lange Stunden, aber ich verlasse das Büro nie früh. Wir haben das Glück, dass meine Frau nicht arbeiten muss. Ich bin Ärztin und verdiene genug Geld, damit meine Frau sich um sich selbst kümmern und ihre Freizeit wirklich genießen kann. Meine Frau erledigt Dinge wie Haare machen, Fingernägel lackieren, massiert sich ein paar Mal pro Woche und geht fünfmal pro Woche aus. Megan ist 5’2”, 108 lbs, 32 D Brust mit rauchenden Kurven und einem unglaublich runden Arsch.

Ein paar Tage, nachdem ich erwähnt hatte, dass ich dieses schwarze Mädchen extrem heiß fand, hatte ich das Büro vorzeitig verlassen. Als ich nach Hause kam, parkte ein UPS-Lastwagen in der Einfahrt, der meine Sachen für das Büro geliefert haben musste. Es war jedoch nirgendwo ein Ups-Typ zu finden. Ich dachte mir, er muss hier geparkt haben und zum nächsten Haus auf der Straße gefahren sein, um eine weitere Lieferung zu machen.

Wir leben in einem großen zweistöckigen Haus mit unserem Hauptschlafzimmer mit Blick auf unseren Pool im Hinterhof. Die Aussicht aus dem Schlafzimmer ist atemberaubend. Als ich durch das Haus ging, hörte ich Stimmen aus dem Schlafzimmer. Als ich mich dem Schlafzimmer näherte, konnte ich sagen, dass es mehrere Stimmen gab, aber ich konnte nicht erkennen, wer sie waren. Ich hörte ein kleines Schreien, also rannte ich nach unten und holte eine Schrotflinte aus meinem Waffenkoffer, um mich zu stützen. Als ich näher kam, konnte ich definitiv hören, was los war. Es schien, als würde jemand oder etwas sehr laut werden. Das nächste, was ich hörte, war ein Mann, der meine Frau anschrie, sie solle seinen schwarzen Schwanz lutschen, und dann hörte ich ein schmatzendes Geräusch. Als ich die Tür erreichte, spähte ich durch den Spalt, um zu sehen, was los war. Ich habe gesehen, wie meine kleine heiße Frau zwei der größten und schwärzesten Schwänze lutschte, die ich je gesehen habe. Als ich genauer hinsah, konnte ich erkennen, dass es die UPS-Fahrer mit ihren Schwänzen im Mund meiner Frau waren. Einer der Typen lag auf dem Rücken auf dem Bett und meine Frau lutschte im Doggystyle an seinem schwarzen Knochen. Der andere Mann kniete neben ihr und sie hielt seinen schlaffen 8-Zoll-Schwanz fest. Ich war so verdammt sauer zu sehen, wie meine Frau von diesen verdammten Niggern benutzt wurde, dass ich nicht sicher war, was ich tun sollte. Ich dachte daran, ihnen die verdammten Köpfe wegzublasen, aber als ich sah, dass meine Frau sich amüsierte, beschloss ich, zurück zu bleiben und zuzusehen, wie sie die schwarzen Schweine nahm.

Ich ging in das Hauptbadezimmer, das einen anderen Eingang zum Schlafzimmer hatte, wo ich eine viel bessere und nähere Sicht hatte. Der schwarze Mann, der neben Megan kniete, kniete und verprügelte ihren weißen Arsch und sagte ihr, wie schön ihr Arsch aussah. Er packte ihren Tanga und zog ihn fest durch ihre Schamlippen und schrie, dass du diesen engen Tanga an dieser Muschi magst. Sie jaulte auf, als er fest an ihrem Tanga zog. Zu meinem Erstaunen sagte sie, du magst meinen kleinen weißen Arsch, nicht wahr? Was auch immer er tat, machte sie offensichtlich an, weil sie anfing, den riesigen schwarzen Schwanz wild in ihrem Mund zu lutschen. Ihre Spucke und ihr Sabber tropften über seinen Schritt. Megan sah aus, als wäre sie benommen und hatte eine lebenslange Fixierung auf schwarze Schwänze. Der schwarze Mann, der auf seinem Rücken lag, packte sie an den Haaren und drückte ihr Gesicht tief auf seinen pochenden Ständer und sagte ihr, sie solle seinen schwarzen Schwanz lutschen. Aufgrund seiner extremen Dicke konnte sie nur etwa 2 Zoll seines Schwanzes in ihren Mund bekommen. Beide Männer begannen ihr zu erzählen, was für eine kleine weiße verheiratete Schlampe sie sei und dass sie von nun an ihre Schlampe sein würde. Sie saugte und schlürfte einfach weiter und nahm so viel Fleisch wie möglich in den Mund.

Der Schwarze kniet; schob sie grob um und rollte sie auf ihren Rücken und sagte ihr, dass er diese süße weiße Muschi essen würde. Er hatte Recht, denn die Muschi meiner Frau war wunderschön und süß. Ihre Schamlippen waren voll und fleischig und ihre kleinen Schamlippen erstreckten sich etwa einen Zoll von ihrem Körper. Meine Frau hatte immer Kamelzehen in ihrem Höschen und ihrer Jeans, weil ihre Schamlippen so groß waren. Ihr Schamhaar war kurz und in einen schönen langen Streifen getrimmt, der an ihrer Klitoris endete. Der schwarze Mann, der auf seinem Rücken lag, kniete jetzt über meiner Frau und fütterte ihren Schwanz. Er würde seinen Schwanz aus ihr herausziehen und die Lippen meiner Frau mit seinem Schwanz schlagen und ihn dann in ihren Mund schieben. Es war erstaunlich, wie er meiner Frau das Höschen auszog und anfing, ihren Duft einzuatmen. Der Schwarze bewegte sein Gesicht zwischen die Beine meiner Frau und begann, an ihren riesigen Schamlippen zu saugen und zu lecken. Megan bewegte sich und wand sich überall und erzählte lustvoll, was für gute Arbeit er an ihrer Muschi leistete. Er hatte einen schönen Rhythmus auf Megan. Er würde sie mit der Zunge ficken und dann ihren Kitzler entlang ihres Schlitzes auf und ab lecken. Der Mann, der ihren Schwanz füttert, sagte ihr, sie solle warten und sehen, was du bekommst, wenn ich meinen großen Schwanz in deine Schlampe schiebe, du wirst es lieben.


Meine Frau fing an, darum zu bitten, dass einer dieser schwarzen Schwänze sie fickt, und einer sagte, wir werden das machen, Baby, du wartest nur, bis du bereit bist. Ein Schwarzer sagte: „Hey Baby, ich lass dich an meine Größe gewöhnen, weil ich ein netter Kerl bin.“ Er legte sich auf seinen Rücken und sagte ihr, sie solle auf seinen Schwanz klettern. Meine kleine Schönheit kroch auf diesen Schwanzberg und ihre durchnässte Muschi schwebte über seinem Schwanzkopf. Sein Schwanz muss 10 Zoll lang gewesen sein und der Kopf sah aus, als hätte er die Größe einer Glühbirne. Sie saß jetzt rittlings auf ihm mit einem Bein nach oben. Sie packte seinen Schwanz mit ihrer rechten Hand und fing an, seine ganze Länge zu streicheln. Es sah so aus, als würde sie versuchen, sich an die Länge seines Schwanzes zu gewöhnen und überlegte, wie sie diesen riesigen Schwanz in sich hineinstecken würde. Sie begann, ihre weiße Muschi auf seine lila Birne zu senken und rieb langsam seinen Schwanzkopf an ihrem rasierten Schlitz auf und ab. Sie verarbeitete Schaum aus seinem Vorsaft und ihren Muschisäften. Nach ein paar Stöhnen und Grunzen sagte der Schwarze, komm schon, Baby, du nimmst den ganzen Tag und damit ließ sich meine Frau auf seinen Schwanz nieder. Der andere Schwarze leckte gleichzeitig den Arsch meiner Frau und plötzlich verschwand der riesige lila Schwanzkopf in meiner Frau. Sie stieß einen Schrei aus und dann ein awwwwwwwwww, das extrem schmerzhaft, aber angenehm zu sein schien. Ich konnte sehen, wie sich die Arschbacken meiner Frau anspannten, als sie sich langsam auf die Stange senkte. Der Schwarze sagte, größer als du dachtest, nicht wahr, Baby? Ihr Bein zitterte, als sie sich weiter aufspießte. Der schwarze Mann, der ihren Arsch leckte, lutschte sie hart. Sie hat geschrien, leck meinen Arsch, du schwarzer Bastard. Der Schwarze lutschte und leckte weiter am Arsch meiner Frau, während sie sich an die schwarze Keule gewöhnte, die in ihrer verheirateten Vagina ruhte. Der schwarze Mann wich zurück und fing an, seinen Schwanz zu streicheln und sagte Dinge wie mmm, diese weiße Muschi wird es bekommen. Nur wenn dein Mann wüsste, dass du zwei schwarze Schwänze an dir hast. Was für eine kleine weiße Schlampe du bist. Nur wenn er wusste, dass ich ihn beobachtete.

Ähnliche Geschichten

Die Wette von Mac und Lisa

Ich bin Steve McKenzie, fast jeder nennt mich Mac. Ich besitze eine eigene Baufirma, die mir sehr gute Arbeit geleistet hat. Mit 45 kann ich die Früchte von 20 harten Jahren beim Aufbau eines Unternehmens genießen. Ich bin ein ziemlich großer Kerl. Ich bin etwa 1,80 m groß. Die Hälfte meiner Größe habe ich mir die meiste Zeit meines Lebens auf dem Bau zugelegt und die andere Hälfte habe ich als starker Amateur an Wettkämpfen teilgenommen. Aber jetzt, wo ich der Chef bin und etwas älter, verdiene ich einen Großteil meiner Größe von Steaks und Bier. Ich habe eine Glatze und...

156 Ansichten

Likes 0

Arbeitstagebücher

***** Tagebuchauszug eins: „Nach der Androhung einer Klage wegen sexueller Belästigung, der zweiten dieser Art von Drohung, die von zwei verschiedenen persönlichen Assistenten gegen mich erhoben wurde, beschlossen die Personalabteilungen angesichts meiner Fähigkeiten und Ergebnisse, mir eine letzte Chance zu geben, bevor sie gezwungen wären, zusätzliche Verfahren aufzunehmen disziplinarische Maßnahmen. Um die Wahrscheinlichkeit eines Wiederholungsszenarios zu verringern, beschlossen sie, mir eine PA zuzuweisen, von der sie zu Recht annahmen, dass sie nicht meinem Geschmack entsprechen würde. Sie haben jedoch nicht berücksichtigt, wie sehr ich seinem Geschmack entsprechen würde.“ ***** Ayesha trommelte gereizt mit den Fingern gegen die Ecke ihres Schreibtisches, als...

2.1K Ansichten

Likes 0

Gelernte Lektionen_(2)

Ich gehe in die Klasse und setze mich in die Mitte der Klasse. Mein Mädchen, Lacy, nimmt neben mir Platz. Was ist los Mädchen? Sie fragt. Hey! sage ich aufgeregt, vielleicht zu aufgeregt. Okay, verschütten. „Was verschütten?“ Wer ist er? Wer ist wer? sage ich mit einem verschmitzten Lächeln. Es klingelt und ein Mann kommt herein und schließt die Tür hinter sich. Von der Glocke gerettet. denke ich mir. Ich sehe den Mann an. Er ist groß, hat dreckiges blondes Haar, blaue Augen und sieht sehr gut aus. Sexy muss ich sagen. Guten Morgen, Klasse. Ich bin Mr. Miller. Ich werde...

1.8K Ansichten

Likes 0

Ich bin der Marionettenmeister Kapitel Eins: Münzbetriebenes Mädchen

Ich bin der Puppenspieler Kapitel eins: Uhrwerkmädchen Mein Name ist Damien, zu diesem Zeitpunkt war ich seit zwölf Stunden siebzehn, und bisher war es beschissen. Vielleicht ist siebzehn im Allgemeinen einfach scheiße, vielleicht wird mir jeder zustimmen, der überhaupt dort war. Ich meine, du hältst dich immer noch für zu jung, um irgendetwas Spaß zu machen, aber zum Teufel, du bist nah genug dran, dass es eigentlich keine Rolle spielen sollte. Von mir wurde immer noch erwartet, auf meine Eltern zu hören (nicht dass ich das sowieso gemacht hätte), nicht zu trinken, nicht zu rauchen (das tat ich sowieso) und zur...

1.4K Ansichten

Likes 0

Mein Traum von dir

Plötzlich schwimme ich durch einen nebelverhangenen See … ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, wie ich dorthin gelangt bin, zu diesem Ort voller Magie und Mysterien … grüne Schwaden aus Moos und alten Zweigen, die die Geschichten ihrer einst wunderschönen blühenden Blumen in die warme, klare Landschaft schreiben Wasser. Ich kann das Echo sanfter Wellen hören, die irgendwo in der Ferne an die Ufer eines entfernten Strandes schlagen. Die Nacht ist hell mit strahlenden Sternen und einem leuchtenden Vollmond. Ich schwimme um den See herum und genieße die Wärme und den Dampf, der meinen nackten Körper umhüllt. Ich schwebe eine...

1.3K Ansichten

Likes 0

Mit Sara - Teil 2

Mit Sara Teil 2. Nachdem ich so gut geschlafen hatte, wie ich seit Jahren nicht mehr geschlafen hatte, wachte ich aufgeregter auf als letzte Nacht. Ich kann nicht aufhören an letzte Nacht zu denken. Ich kann nicht einmal glauben, dass meine Frau mitgemacht hat. Sie hat nicht nur mitgemacht, sie scheint es auch zu genießen. Ich schaute hinüber und fand meine Frau noch schlafend. Ich schlich mich in den Keller, um nach meinem neuesten Spielzeug zu sehen. Ich fand sie immer noch an den Tisch geschnallt, wo ich sie zurückgelassen hatte, und wach. Sie fing an, darum zu bitten, losgelassen zu...

1K Ansichten

Likes 0

Teenie-Popper.

Letzte Woche kam die Tochter meiner Nachbarin wegen irgendetwas zu mir nach Hause und sah mich beim Sex mit meiner Freundin am Pool. Ich war mir dessen damals nicht bewusst, aber sie kam noch einmal herüber, um zu holen, was sie wollte, nachdem mein Mädchen gegangen war – sie hatte darauf gewartet, dass sie ging. Wir waren nackt baden und hatten dort meistens Sex – ich bin 26 und mein Mädchen etwa ein Jahr jünger. Holley, das Mädchen von gegenüber, ist 17. Als sie zurückkam, bat sie um ein Buch und sagte dann – hast du dort die ganze Zeit Sex...

739 Ansichten

Likes 0

Der Pool - Teil 1 - Die Falle

Von Patryxk B. Ich bin gerade in dieses große Wohnhaus gezogen. Es gibt 6 Etagen und 20 Wohnungen pro Etage. Der Preis ist ziemlich hoch, da es im Inneren einen großen Innenpool gibt. Somit kann jeder an jedem Tag des Jahres zwischen 7 und 22 Uhr schwimmen. Auch wenn ich Mitte dreißig war, war ich kein besonders guter Schwimmer und hasste es, alleine zu schwimmen. Als ich hier einzog, spielte das also keine große Rolle. Jeden Tag oder so ging ich daran vorbei und schaute nach, ob Leute den Pool benutzten. Ich mochte es nicht, wenn zu viele Fremde im selben...

360 Ansichten

Likes 0

DOPPELKOPF

Ich hatte mich seit Wochen nicht mehr von einem Mann blasen lassen und der Gedanke daran, dass drei andere Leute einem anderen Mann beim Blasen zusahen und dann eine ältere Dame fickten, während sie zusahen, klang aufregend – geht es beim Sex nicht darum – Aufregung und Lust? Wir einigten uns auf die AGB und ich betonte kein männliches Eindringen in meinen Körper. Ich war in meinen späten Teenagerjahren, als mir zum ersten Mal klar wurde, dass ich einen viel größeren Schwanz habe als andere Jungs in meinem Alter. Ich habe beim Umziehen viel gutmütiges Gerippe über ihn vertragen, während ich...

1.9K Ansichten

Likes 0

My Beast-Einführung

Viele Leute mögen das beunruhigend finden, aber ich habe eine Frage an sie; Hast du es versucht? Dies ist meine Geschichte, wie ich zum ersten Mal in die Welt der Bestialität eingeführt wurde. In einem Haushalt mit nur einem Elternteil aufzuwachsen, bedeutete, dass meine Mutter zwei Jobs haben musste, um die Rechnungen bezahlen zu können, was bedeutete, dass ich die meiste Zeit allein zu Hause war. Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich in einer schlechten Gegend gelebt habe, nur dass man nie vorsichtig sein könnte. Also, was hat meine Mutter bekommen, um mich und das Haus zu beschützen, während sie...

1.1K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.