Sperma schluckenFanfictionErstes MalAnalFiktionMännlich/Teenager weiblichMännlich WeiblichWeiblich / MädchenBlasenSkatologie
filme xxxfilme xxxfilme pornofilme pornoporno

Erotische Geschichten und Sexartikel

Wandern

Ich war nie ein sehr sozialer Mensch. Ich gehörte nie zu den Leuten, die zu all den lauten Partys eingeladen wurden. Ich bin eher wie der Typ, der gegenüber diesen Leuten wohnt und sich wünscht, sie würden es leiser halten. Ich verspüre jedoch den Drang, spät in der Nacht herumzuwandern, und manchmal schließe ich mich einer Party an, nur um etwas zu tun. Es war ein Donnerstag, Freitag, wenn wir technisch sein wollten, denn es war nach Mitternacht. Ich ging durch eine Nachbarschaft in der Nähe meines Schlafsaals. Das einzige Licht lieferten Straßenlaternen und der Halbmond am Himmel. Die Art und...

169 Ansichten

Likes 0

Da ist ein Wolf in der Herde ...

*das Sachbuch* Es war der erste Unterrichtstag. Ich war nicht nervös; Es ist eine technische Nerd-Schule, also fühlte ich mich gleich richtig. Mein Name ist T.K., und ich war in diesem Semester in KEINER Weise auf den Unterricht vorbereitet ... sicher, ich habe gelernt und den Kurs mit Bravour bestanden, aber ich habe den wichtigsten Test nicht bestanden .... In meiner zweiten Klasse sah ich diesen groß aussehenden Typen, irgendwie stieß ich mit ihm zusammen, seine Existenz kümmerte mich überhaupt nicht wirklich.... dann, nachdem ich an ihm vorbeigegangen war, schaute ich gelegentlich zurück, um zu sehen, wovon ich gerade weggegangen war...

211 Ansichten

Likes 0

Sex und Rauchen Crack mit einer Prostituierten und ihrer Tochter

Sie sagte, ihr Name sei Karen, aber ich wusste, dass jeder in Crack Town zwei oder drei Namen hatte. Sie war ein dünnes schwarzes Mädchen, ihr Alter war schwer zu bestimmen, aber ich schätzte sie auf Ende zwanzig. Sie trug Shorts, die etwas zu eng für ihren festen Hintern waren, und ein zerschnittenes Sweatshirt, das fast ein Paar mollige Titten verbarg. Ich hatte ungefähr ein paar hundert Dollar oder so bei mir, um etwas Crack zu kaufen. Ich war kein Sex nach so viel wie es der Felsen war. Ich mochte es immer, ein Mädchen bei mir zu haben, wenn ich...

286 Ansichten

Likes 0

Mein Traum von dir

Plötzlich schwimme ich durch einen nebelverhangenen See … ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, wie ich dorthin gelangt bin, zu diesem Ort voller Magie und Mysterien … grüne Schwaden aus Moos und alten Zweigen, die die Geschichten ihrer einst wunderschönen blühenden Blumen in die warme, klare Landschaft schreiben Wasser. Ich kann das Echo sanfter Wellen hören, die irgendwo in der Ferne an die Ufer eines entfernten Strandes schlagen. Die Nacht ist hell mit strahlenden Sternen und einem leuchtenden Vollmond. Ich schwimme um den See herum und genieße die Wärme und den Dampf, der meinen nackten Körper umhüllt. Ich schwebe eine...

310 Ansichten

Likes 0

Oh, Ollie Einführung

Mein bester Freund Oliver war der Typ, nach dem jedes Mädchen verrückt werden würde. Da er früher ein Schlüsselspieler im Leichtathletikteam unserer Schule war, hatte er leicht den Körper, um Mädchen zum Sabbern zu bringen, aber das war es nicht, was ihre Aufmerksamkeit erregte. Oliver war nett, aber kein Schwächling, schlau, aber kein Besserwisser, beschützerisch, aber nicht eifersüchtig, und insgesamt einfach eine großartige Person. Seine haselnussbraunen Augen waren immer voller Emotionen und er wusste immer, was er sagen musste. Das hat die Mädchen immer wieder zurückkommen lassen. Ich hingegen war nicht die Art von Mädchen, mit der man ihn erwarten würde...

279 Ansichten

Likes 0

Karma : Olyvias p.o.v._(0)

Manchmal ist es schwer zu wissen, wer am Ende das Opfer sein wird … Die Sonne beginnt gerade über den Wipfeln der Bäume in der Nachbarschaft unterzugehen. Ich hole den Spiegel aus meiner Handtasche, damit ich eine neue Schicht verführerischen roten Lippenstifts auftragen kann. Zufrieden mit dem Spiegelbild stecke ich das Messer aus meiner Handtasche in meinen BH, werfe die Tasche unter den Sitz und steige hinaus auf den Schulparkplatz. Ich parkte hinten herum, damit das Auto von der Straße aus nicht sichtbar war. Ich weiß, dass die Mittelschule keine Kameras auf den Grundstücken hat, also ist es ein perfekter Ort...

296 Ansichten

Likes 0

Also, was willst du tun?

Es war unser übliches Treffen am Samstagabend. John und ich, unsere besten Freunde Tammy und Roger und Rogers Bruder Brad verbringen jeden Samstagabend damit, ein neues Restaurant auszuprobieren. Heute Abend war ein neuer italienischer Ort, und wir hatten eine wundervolle Zeit. Nachdem wir nach dem Abendessen zu unserem Platz zurückgekehrt waren, saßen wir herum und überlegten, was wir tun könnten. Normalerweise liehen wir uns ein Video aus, aber es regnete in Strömen, also wollte niemand wieder raus, und es gab keine guten Filme im Fernsehen. Also, was willst du tun? fragte Johannes. „Ich weiß nicht“, sagte ich. „Was willst du tun...

302 Ansichten

Likes 0

Ich bin der Marionettenmeister Kapitel Eins: Münzbetriebenes Mädchen

Ich bin der Puppenspieler Kapitel eins: Uhrwerkmädchen Mein Name ist Damien, zu diesem Zeitpunkt war ich seit zwölf Stunden siebzehn, und bisher war es beschissen. Vielleicht ist siebzehn im Allgemeinen einfach scheiße, vielleicht wird mir jeder zustimmen, der überhaupt dort war. Ich meine, du hältst dich immer noch für zu jung, um irgendetwas Spaß zu machen, aber zum Teufel, du bist nah genug dran, dass es eigentlich keine Rolle spielen sollte. Von mir wurde immer noch erwartet, auf meine Eltern zu hören (nicht dass ich das sowieso gemacht hätte), nicht zu trinken, nicht zu rauchen (das tat ich sowieso) und zur...

340 Ansichten

Likes 0

Ja, Sir, ich werde tun, was immer Sie wollen, Teil 2

Kapitel 3; Ich dachte, ich würde mich rächen Ich war so sauer und verwirrt nach dieser Ficksession, die wir in seinem Büro hatten, dass ich mich rächen wollte. Schließlich war ich eine kluge, erfolgreiche Geschäftsfrau. Was zum Teufel tat ich? Ich hatte lange nicht gearbeitet, aber ich konnte tun, was ich wollte, und ich benahm mich wie ein ungebildetes Fickspielzeug, das meinem Zuhälter Bericht erstattete. Scheiß drauf. Aber ich hatte keine Ahnung, was er für mich geplant hatte, sonst hätte ich nie daran gedacht, irgendetwas zu tun, um die Selbstbeherrschung zurückzugewinnen, die ich verloren hatte. Ich war nicht einmal besorgt um...

334 Ansichten

Likes 0

Meg: Eine unbestreitbare Liebe

Meg war meine große Liebe, wir waren beide vierzehn. Vor Jahren habe ich sie zum ersten Mal gesehen, sie war wunderschön. Und sie ist es immer noch. Mit 14 Jahren habe ich einmal eine Party bei mir zu Hause geschmissen. Oh Junge, ich hätte nie erwartet, dass es so endet, wie es gekommen ist. Also waren meine Eltern übers Wochenende weg. Meine Freundin Anna hatte einen älteren Bruder, der uns Alkohol besorgen konnte. In der Nacht zuvor brachte er 5 Kisten vorbei, zwei Kisten Natural (er bestand darauf, dass es für die neueren Trinker war), 2 Kisten Yeungling und eine Kiste...

377 Ansichten

Likes 0

Erotische Geschichten und Sexartikel von geilen Frauen